Venningen – Zum wiederholten Male Weidezäune aufgeschnitten

        Venningen/Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – In der Zeit zwischen dem 21.03.2018, 19:00 Uhr und dem 22.03.2018, 09:00 Uhr, wurde erneut der Zaun auf einer Rinderweide zwischen Venningen und Kirrweiler von unbekannten Tätern durchtrennt, so dass ca. 20 Kühe und Kälber auf der K6 entlaufen konnten. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piedenkoben@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X