Mannheim – Jugendliche Vandalen werden von Bienen in die Flucht geschlagen

Mannheim / Mannheim-Gartenstadt- Vandalen werden von Bienenvolk in die Flucht geschlagen
Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Montag, kurz vor 21 Uhr gelangten mehrere Jugendliche unbefugt auf das Gelände einer Schule im Anemonenweg in der Mannheimer Gartenstadt. Dort warfen sie einen Bienenkasten um und wurden augenscheinlich von dem aufgebrachten Bienenvolk in die Flucht geschlagen. Die sechs bis sieben Jugendlichen flüchten in Richtung Wotanstraße. Der Bienenkasten wurde von den eingesetzten Polizeibeamten wieder in Stand gesetzt, so dass das Überleben des Volkes gesichert werden konnte. Ein Schaden in Höhe von 400 Euro wurde somit abgewendet. Den ein oder anderen Bienenstich mussten die Beamten bei der Rettungsaktion jedoch hinnehmen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN