Heddesheim – Betrunken am Steuer/ Unfall mit hohem Sachschaden

        Heddesheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Hohen Sachschaden verursachte ein 48-jähriger Weinheimer am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Muckensturm. Der Mann verlor gegen 20:30 Uhr aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr ein Straßenschild und einen Begrenzungspfosten. Er schleuderte mit seinem Fahrzeug in den Acker und blieb dort liegen.
        Ohne den verursachten Schaden zu melden, ließ er sein Fahrzeug einfach stehen und flüchtete zu Fuß. Nach weiteren Ermittlungen konnte der Weinheimer schließlich an seiner Wohnaschrift ausfindig gemacht werden. Er wirkte stark betrunken. Ein Alkoholvortest ergab über 2,4 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X