Mannheim – 3 verletzte Personen nach Brand in Mehrfamilienhaus


Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Entgegen der Erstmeldung brach der Brand im 1. OG eines 4-Parteienhauses einer Baugenossenschaft aus. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein angezündetes, kurzzeitig unbeaufsichtigtes, Weihnachtsgedeck ursächlich für den Brand. Die 85-jährige Bewohnerin der Brandwohnung sowie ein 53-jähriger Mann konnten das Haus selbständig verlassen. Ein 64-jähriger Mann sowie eine 17-Jährige wurden durch die Feuerwehr über die Drehleiter vom Balkon geholt. Die 85-Jährige wurde mit einer Rauchgasintoxikation stationär in einem Mannheimer Krankenhaus aufgenommen. Auch die beiden vom Balkon geholten Personen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, welche von den Rettungskräften vor Ort behandelt werden konnten. Die Brandwohnung wurde durch die Berufsfeuerwehr Mannheim für unbewohnbar erklärt. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 75.000EUR – 100.000EUR.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN