Wilgartswiesen – Tödlicher Motorradunfall

        Wilgartswiesen / Südwestpfalz (ots)


        • VIDEOINSERAT
          Mutterstadt geht bei Digitalisierung der Grundschulen voran

        Ein 40-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Wilgartswiesen so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb.
        Der Mann war in einer Gruppe auf der Kreisstraße 56 zwischen Hermersbergerhof und Wilgartswiesen unterwegs. Als er in eine Linkskurve einfuhr, kam er plötzlich nach rechts von der Straße ab und prallte an die dortige Leitplanke. Bei dem Unfall erlitt der 40-jährige Zweiradfahrer aus der Kurpfalz so schwere Verletzungen, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle starb. Das Motorrad war aufgrund der starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Kreisstraße war in dem betroffenen Abschnitt nahe der Auffahrt zur Bundesstraße 10 für zwei Stunden komplett gesperrt. |pidn

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER



        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X