Römerberg – Dreister Täter macht sich mit E-Bike aus dem Staub

        Römerberg / Metropolregion Rhein-Neckar(ots)
        Besonders dreist agierte ein unbekannter Täter am Dienstag kurz nach 17 Uhr in Römerberg. Nachdem eine 78-jährige Mechtersheimerin im Bereich der Feuerwache fußläufig gestürzt war und sich dabei verletzte, bot dieser an, ihr mitgeführtes, weißes Hercules-Pedelec nach Hause zu bringen. Während eine weitere Helferin die 78-Jährige an ihre Wohnanschrift fuhr, kam die Person, an welche das Pedelec übergeben wurde, nie an der Anschrift der Gestürzten an. Der männliche Täter mit dunkler Hautfarbe solle ein rotes T-Shirt getragen habe. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Der Wert des Pedelec beträgt ca. 1800EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X