Mannheim – Andreas Backmann wird ab 01. Juli neuer Trainer beim VfR Mannheim


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Als interne Lösung betreut Hakan Atik die erste Mannschaft bis Rundenende
        (mk) Die Suche nach einem neuen Trainer ist beim VfR Mannheim beendet. Mit Andreas Backmann übernimmt ab dem 01.07.2020 der aktuelle Coach des Ligakonkurrenten FC Olympia Kirrlach das Amt bei den Rasenspielern. Der 43-jährige stieg in der Saison 2016/2017 mit Kirrlach in die Verbandsliga auf und hielt das Team aus Waghäusel in den vergangenen zwei Runden auch souverän in dieser. Vor seinem Antritt in Kirrlach errang Backmann mit dem TuS Mingolsheim die Meisterschaft in der Kreisliga Bruchsal. Während seiner aktiven Spielerlaufbahn sammelte der Abwehrspieler vor allem Dritt- und Viertligaerfahrung und kam sowohl beim 1.FC Saarbrücken als auch beim Karlsruher SC auf insgesamt 13 Einsätze in der zweiten Fußball Bundesliga.
        Für den VfR Mannheim wird in den verbleibenden 15 Verbandsligabegegnungen Hakan Atik neben der sportlichen Leitung auch als Cheftrainer fungieren. Dieser ist bei den Blau-Weiß-Roten aufgrund seiner Trainertätigkeit zwischen den Jahren 2014 und 2018 kein ungeschriebenes Blatt. Atik, der vergangene Runde als Coach mit dem rheinland-pfälzischen Oberligisten FC Arminia Ludwigshafen den Klassenerhalt sicherte, kennt den VfR gut und stellt somit eine interne Übergangslösung für den Trainerposten dar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X