Ludwigshafen – Geld aus Autowaschanlage gestohlen

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein_Neckar. (ots)

        In der Zeit zwischen dem 09.12.2019, gegen 11:00 Uhr und dem 16.12.2019, gegen 11:00 Uhr, brachen unbekannte Täter zwei Geldbehälter einer Autowaschanlage im Hedwig-Laudien-Ring auf und stahlen den Inhalt. Der Schaden an den Geldbehältern beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Höhe des gestohlenen Geldbetrags steht derzeit noch nicht fest.

        Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 – 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de.

        • BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de


          INSERAT
          DIE INNOVATIVE KÜCHE PRÄSENTIERT

          www.küchenstudio-ludwigshafen.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • MEDIENPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisverwaltung plant eine #Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in #Mutterstadt

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisverwaltung plant eine #Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in #Mutterstadt
            Rhein-Pfalz-Kreis/Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Corona-Ambulanz in Mutterstadt Die Kreisverwaltung plant eine Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in Mutterstadt einzurichten. Landrat Clemens Körner betont, dass die neue Corona-Ambulanz zur Entlastung der niedergelassenen Arztpraxen dienen soll. Weiterhin können Patienten mit Verdacht auf Covid-19 direkt die Ambulanz aufsuchen und schützen somit die Patienten und das Personal der Arztpraxen. „Wir müssen alles ... Mehr lesen»

          • Edingen-Neckarhausen/Mannheim-Friedrichsfeld – Raub in zwei Fällen – Polizei sucht Zeugen

          • Edingen-Neckarhausen/Mannheim-Friedrichsfeld – Raub in zwei Fällen – Polizei sucht Zeugen
            Edingen-Neckarhausen/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts des Raubs in zwei Fällen ermittelt das Kriminalkommissariat Mannheim gegen einen bislang unbekannten Täter. Dieser soll am Montag gegen 21.55 Uhr in der Neckarhauser Straße in Neu-Edingen einem 19-Jährigen auf der Straße unvermittelt angegriffen und mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Dabei soll der Täter dem Opfer die Geldbörse entwendet haben. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – SportAward Rhein-Neckar soll wie geplant stattfinden!

          • Mannheim – SportAward Rhein-Neckar soll wie geplant stattfinden!
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von der Coronavirus-Pandemie ist das gesamte gesellschaftliche Leben betroffen. Auch die Sportwelt ist nahezu vollständig lahmgelegt und steht vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Aufgrund dieser Ausnahmesituation ist es für die Sportregion Rhein-Neckar, Initiator und Ideenträger der Sportlerehrung, sowie für Veranstalter S.I.M. Marketing unabdingbar, sich mit möglichen Auswirkungen der Corona-Krise auf ... Mehr lesen»

          • Schwetzingen – Gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen – zu fünft im Auto unterwegs

          • Schwetzingen – Gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen – zu fünft im Auto unterwegs
            Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Einer Streife der Kriminalpolizei fiel am Montag gegen 16.45 Uhr in der Carl-Theodor-Straße ein Auto mit fünf Insassen auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Insassen alle unterschiedliche Wohnanschriften in Heidelberg und Schwetzingen hatten und keine verwandtschaftlichen Beziehungen vorlagen. Die Weiterfahrt in der Konstellation wurde untersagt und die Insassen aufgefordert, sich ... Mehr lesen»

          • Maxdorf – Verkehrsunfallflucht – Schwarzer SUV gesucht

          • Maxdorf – Verkehrsunfallflucht – Schwarzer SUV gesucht
            Maxdorf/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 28.03.2020 gegen 09:20 Uhr kam es in der Freistraße in Maxdorf zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 1300EUR. Ein 59-Jähriger Fahrer eines grauen Citroen C5 befuhr die Freistraße in Richtung Hauptstraße. Kurz vor der Einmündung zur Hauptstraße bog ein schwarzer SUV, mit überhöhter Geschwindigkeit, von der Hauptstraße in die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X