Kaiserslautern – 3. Liga – Der 1. FCK hatte den Halleschen FC zu Gast (0:0) – Polizei zieht positive Bilanz


        Kaiserslautern (ots)

          Gemeinsame Pressemitteilung der Bundespolizei Kaiserslautern und des Polizeipräsidiums Westpfalz – Polizei zieht positive Bilanz nach Drittligabegegnung

          Nach dem Spiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem Halleschen FC (0:0) am Samstagnachmittag haben das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei Kaiserslautern eine positive Bilanz gezogen – die bewährte Einsatzkonzeption hat funktioniert und es kam zu keinen größeren Zwischenfällen. Der Einsatzleiter der Landespolizei und die Einsatzleiterin der Bundespolizei lobten ihre “Mannschaften” für die konzentrierte und professionelle Arbeit und hoben insbesondere die gute Zusammenarbeit zwischen der Landespolizei und der Bundespolizei hervor.

          19.176 Zuschauer sind zu dem Spiel ins Fritz-Walter-Stadion gekommen – davon etwa 2.000 Anhänger des Halleschen FC, die ihr Team in die Westpfalz begleitet haben. Die Bundespolizei sperrte während der Anreise die Personenunterführung im Bahnhof, um beide Fangruppen strikt voneinander zu trennen. 750 Fans aus Halle reisten mit einem Fanzug an. Bei der Zugeinfahrt in den Hauptbahnhof Kaiserslautern zündeten zwei bislang unbekannte Hallenser Fans einen Rauch- und einen Knallkörper.

          Die Fans wurden am Bahnhof an Polizeieinheiten der Landespolizei übergeben und zum Stadion begleitet. Dabei wurde der Elf-Freunde-Kreisel weiträumig gesperrt, um ein Aufeinandertreffen mit einheimischen Fans zu verhindern. Auf dem Weg zum Stadion fielen zwei FCK-Fans auf, weil sie rechtsextreme Lieder sangen. Ein Hallenser Fan zündete Pyrotechnik. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Mehrzahl der angereisten Fans verhielt sich aber friedlich.

          Nach dem Spiel verließen die Fangruppen der beiden Vereine zeitversetzt das Stadion, um auch nach dem Abpfiff die kategorische Fantrennung zu gewährleisten. Aus dem Lager der Lauterer Fans kam es zu Beleidigungen und einem Widerstand gegen Einsatzkräfte der Polizei. Die Beamten stellten die Personalien der beiden Beschuldigten fest. Auf sie kommen Strafanzeigen zu.

          Die Bahnreisenden wurden wiederum mit starker Präsenz zum Bahnhof begleitet. Während der Abreisephase wurde zur Fantrennung die Personenunterführung im Bahnhof gesperrt. Ein FCK Fan warf eine Flasche von Gleis 1 in Richtung des Hallenser Fanzugs. Glücklicherweise traf die Flasche keine Person. Der Sonderzug nach Halle verließ kurz nach 17 Uhr Kaiserslautern.

          Am Ende des Tages stellte die Einsatzleiterin der Bundespolizei, Polizeioberrätin Habermeier, fest, dass der Kräfteansatz dazu geführt hat, schwerwiegende Auseinandersetzungen im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei im Keim zu ersticken.

          Die Bundespolizei leitete Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ein.

          Die Polizei bedankt sich nicht nur bei den Fans des Halleschen FC und des 1. FCK, dass die erste Begegnung beider Vereine weitgehend ohne Zwischenfälle verlief. Auch den Verkehrsteilnehmern gebührt ein Dankeschön. Sie zeigten für die Sperrungen des Elf-Freund-Kreises Verständnis. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Besondere Erwähnung verdienen der enge partnerschaftliche Schulterschluss zwischen der Bundespolizei und dem Polizeipräsidium Westpfalz sowie die Unterstützung der Deutschen Bahn. |mhm

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Lobbach-Waldwimmersbach – Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

            • Lobbach-Waldwimmersbach – Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt
              Lobbach-Waldwimmersbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Donnerstagnachmittag wurde eine Rollerfahrerin bei einem Unfall nahe Waldwimmersbach schwer verletzt. Nach ihrer notärztlichen Behandlung vor Ort wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Er hatte den Notarzt zur Unfallstelle gebracht. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war die Frau mit ihrem ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Motorradfahrer schwer verletzt

            • Heidelberg – Motorradfahrer schwer verletzt
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagnachmittag ein 61-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der B 535. Er war um 16.30 Uhr mit seiner BMW auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Heidelberg unterwegs, als er in Höhe des Kurpfalzhofes nicht genügend auf den vor ihm stockenden Verkehr achtete. Er versuchte zwar noch eine ... Mehr lesen»

            • Lambsheim – Wagen überschlägt sich – Ortsdurchfahrt aktuell wegen Unfallaufnahme gesperrt

            • Lambsheim – Wagen überschlägt sich – Ortsdurchfahrt aktuell wegen Unfallaufnahme gesperrt
              Lambsheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell ist die Feuerwehr Lambsheim, Polizei sowie Rettungsdienst in Lambsheim am Bahnübergang im Einsatz. Ein PKW hat sich überschlagen, nach ersten Meldungen ist die Fahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam ist derzeit noch Stand der Ermittlungen. Es wird nachberichtet.»

            • Ludwigshafen / Leipzig – Handball-Bundesliga Eulen unterliegen in Leipzig

            • Ludwigshafen / Leipzig – Handball-Bundesliga Eulen unterliegen in Leipzig
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Leipzig – Handball-Bundesliga heute Abend mussten die Friesenheimer Eulen beim SC DHfK Leipzig antreten. Nach einer starken Anfangsphase führten die Ludwigshafener in der bis zur 22. Spielminute mit 6:10. Die Seiten wurden beim Spielstand 11:14 für die Eulen gewechselt. INSERATfwg-lu.de Nach der Pause kamen die Gastgeber besser ins Spiel und ... Mehr lesen»

            • Viernheim – Über 100.000 Euro Schaden bei spektakulärem Einbruch im Rhein-Neckar-Zentrum

            • Viernheim – Über 100.000 Euro Schaden bei spektakulärem Einbruch im Rhein-Neckar-Zentrum
              Viernheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Osterfeiertage nutzten Kriminelle in Viernheim zwischen Samstagabend (20.4.), 20.15 Uhr und Dienstagmorgen (23.4.), 8.20 Uhr für einen spektakulären Einbruch aus. Die Unbekannten haben für die Tat zunächst ein Erdgeschoßfenster zum Eiscafé im Rhein-Neckar-Zentrum aufgebrochen, um im Anschluss durch die Decke in ein angrenzendes Tabaklädchen zu steigen ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                April 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal(März 9) 0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion(März 19) 0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                1Apr - 300:00Apr 30- 0:00Heidelberg - Pop und Party im Karlstorbahnhof: Programm im April0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Apr - 30Apr 320:00Apr 30Heidelberg - halle02: Programm April 201920:00 - 22:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                15Apr - 3MaiApr 158:00Mai 3Heidelberg - Ausstellung „Kommunalwahl leicht erklärt“: Barrierearme Infos rund um die Wahl8:00 - (Mai 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK

                26Apr9:00- 16:30Frankenthal - 32. Mini-Olympiade am 25. und 26. April9:00 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SPORT

                29Apr16:00- 19:00Heidelberg - Sprechstunde von Oberbürgermeister Pro. Dr. Eckart Würzner im Bürgeramt Rohrbach16:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER

              • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

                April 2019

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • POLIZEIVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLIZEINEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X