Mannheim – Sparkasse ehrt 63 treue Mitarbeiter und verabschiedet 37 Neu-Rentner

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Mehr Jubilare als je zuvor

          Bei den Dienstjubilaren der Sparkasse Rhein Neckar Nord machen sich die geburtenstarken Jahrgänge noch stärker statistisch bemerkbar als im Vorjahr.
          Insgesamt 63 Mitarbeiter erhielten jetzt ihre Urkunden für lange Betriebszugehörigkeiten von 25 beziehungsweise 40 Jahren. Das sind fünf mehr als im bisherigen Rekordjahr 2017. Darüber hinaus verabschiedete das Kreditinstitut 37 frischgebackene Pensionäre in Ruhestand oder Altersteilzeit.

          Über die große Anzahl treuer Mitarbeiter, darunter allein 22 mit 40 Dienstjahren, freute sich Ulrich Sonntag. „In unserer von Veränderungen geprägten Zeit sind solche Betriebszugehörigkeiten eine schöne Konstante“, so der stellvertretende Vorstandsvorsitzende. Denn das Wissen der langjährigen Mitarbeiter und ihre über Jahre aufgebauten persönlichen Beziehungen zu den Kunden seien von hohem Wert im anonymer werdenden Kreditwesen. „Gerade bei Geldangelegenheiten wünschen sich die meisten Menschen eine gewisse Kontinuität“, so Sonntag bei der Übergabe der Urkunden an die Jubilare. Treue Mitarbeiter seien dafür unverzichtbar.

          Doch auch die Entwicklungen neben dem persönlichen Kontakt würden die Position im Markt künftig nachhaltig beeinflussen. Insbesondere ein verändertes Kundenverhalten sei bei aller Konstanz ein wesentlicher Treiber für technischen und organisatorischen Wandel – auch in der Sparkasse Rhein Neckar Nord. So verzeichnet die Website der Sparkasse mehr als 22 000 Besuche täglich.
          Positiv entwickelte sich auch die Verbreitung der Sparkassen-App: Mit fast 23 500 Kunden nutzen aktuell 5 000 Kunden mehr die Smartphone-Applikationen für das Online-Banking als noch Ende 2017. Die Apps wurden im laufenden Jahr vom Finanztest der Stiftung Warentest als beste Applikationen unter den Banking-Apps ausgezeichnet. „Sowohl die Zahlen als auch die bestätigte Qualität bestärkt uns auf dem Weg, die digitalen Kanäle auszubauen. Auch das gehört zur Kundennähe“, bekräftigt Sonntag.

          Trotz der voranschreitenden Digitalisierung werde über alle Altersgruppen hinweg die Präsenz vor Ort als sehr hohes Gut eingeschätzt. Die persönliche Bindung der Berater zum Kunden und die hieraus resultierende hohe Service- und Beratungsqualität sei daher ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Wettbewerb.
          Vor diesem Hintergrund gelte es den Jubilaren, aber auch den scheidenden Mitarbeitern, für ihre Lebensleistung zu danken. In den langen Zugehörigkeiten sieht Ulrich Sonntag auch einen Hinweis auf die Sicherheit und Attraktivität der Arbeitsplätze in öffentlich-rechtlichen Kreditinstituten.

          Jubilare mit 40 Dienstjahren: Andrea Arnold, Karin Beisiegel, Ralf Beyer,
          Hans-Jürgen Butschek, Matthias Dallinger, Karin Eidenmüller, Gabriele Gromer, Petra Guldner, Arno Kaiser, Magdalena Kosa, Klaus-Dieter Kühlwein, Bernhard Leitz, Alfred Mathias, Anja Neureuther, Petra Röhlich, Johann Schieszl, Dagmar Schollmaier, Martin Thömke-Söhn, Jürgen Walter.

          Jubilare mit 25 Dienstjahren: Claudia Barzantny, Katharina Baur, Petra Baurmann, Hans Peter Berkle, Monika Bongartz, Silja Bräse, Marcus Faltermann, Korina Gassert, Johanna Gatzka, Tanja Glocker, Markus Götzmann, Anja Haberbosch, Sabrina Herzog, Claudia Issner, Marion Kadow, Andreas Kautz, Carmen Klinger, Martina Krauss, Ralf Krennerich, Stefanie Kronauer, Thi Hoang Van Kupferschmitt, Nicole Lautenbach, Dirk Mertin, Ioanna Mpalalidou, Michaela Nehrbaß, Gabi Parg, Gabriele Reinle, Holger Ries, Clemens Rudolph, Edith Schlingemann, Michael Seeburger, Vera Sekulovic, Martina Ueltzhöffer, Sylvia Viel, Manuela Weidner, Renate Wind, Daniel Wolk, Anja Wünsche.

          Verabschiedet wurden: Ruth Bopp, Marcel Büker, Monika Dettling, Barbara Dörsam, Brigitte Eisinger-Ullmann, Sylvia Fath, Heike Fischer, Monika Fromm, Thomas Gräber, Gabriele Gromer, Elvira Hain, Christa Hein, Ellen Heinzelbecker, Frank Koell, Klaus Köhler, Gabriele Krech, Peter Kreiter, Hartwig Kretschmer, Klaus- Dieter Kühlwein, Klaus-Peter Kutterer, Ingrid Lorenz, Renate Masuch, Alfred Mathias, Roswitha Nusser, Angelika Obert-Speicher, Angelika Schenk-Eimer, Stefan Schmidt, Klaus Schork, Marianne Stumpf, Iris Walter, Roger Wegscheider, Ingrid Will.

          Nicht genannte Personen wünschten keine Veröffentlichung.

          Bildunterschrift:
          Die große Gruppe der Geehrten in der Sparkasse Rhein Neckar Nord flankiert von Vorstand Ulrich Sonntag (r.) und der Personalratsvorsitzenden Almut Longin (l.).

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                April 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Mär - 30AprMär 90:00Apr 30Mannheim - Frankreich als Vorbild und der Hof des Sonnenkönigs als Ideal(März 9) 0:00 - (April 30) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mär - 27AprMär 190:00Apr 27Heidelberg - Ausstellung Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion(März 19) 0:00 - (April 27) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                26Mär - 26AprMär 2618:00Apr 26Heidelberg - Kreativlounge im Dezernat 16!(März 26) 18:00 - (April 26) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                1Apr - 300:00Apr 30- 0:00Heidelberg - Pop und Party im Karlstorbahnhof: Programm im April0:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Apr - 30Apr 320:00Apr 30Heidelberg - halle02: Programm April 201920:00 - 22:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                15Apr - 3MaiApr 158:00Mai 3Heidelberg - Ausstellung „Kommunalwahl leicht erklärt“: Barrierearme Infos rund um die Wahl8:00 - (Mai 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - POLITIK

                25Apr9:00- 16:30Frankenthal - 32. Mini-Olympiade am 25. und 26. April9:00 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SPORT

                26Apr9:00- 16:30Frankenthal - 32. Mini-Olympiade am 25. und 26. April9:00 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SPORT

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X