Heidelberg – Reiche Beute nach Einbruch

Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar – Während das geschädigte Ehepaar kurzzeitig verreist war, brachen bislang nicht ermittelte Täter zwischen dem vergangenen Donnerstag, 06.03. und Sonntag, 09.30 Uhr in ihre Wohnung eines Dreiparteienhauses in der Gaisbergstraße ein. Bisherigen Feststellungen zur Folge ließen die Einbrecher wertvolle Schmuckstücke, darunter Ringe, Armbänder, Ohrringe z.T. mit Diamanten sowie Saphiren besetzt, ein iPad, eine Spiegelreflexkamera samt Objektiven im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen. Teilweise befanden sich die Schmuckstücke in einem Tresor, welcher ebenfalls gestohlen wurde. Als die Geschädigten am Sonntagabend zurückgekehrt und den Einbruch festgestellt hatten, alarmierten sie sofort die Polizei. Das Diebesgut verstauten die Unbekannten in einer Sporttasche, nachdem sie deren Inhalt in der Wohnung entleert hatten.
Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Zeugen, die zur genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN