Bergstraße – Erster Spatenstich des interkommunalen Breitbandnetzes IKbit

        Bergstraße / Metropolregion Rhienneckar – Staatssekretär Steffen Saebisch feierte am vergangenen Donnerstag mit allen am Projekt Beteiligten den Startschuss des Vorhabens Breitbandnetzes IKbit in Wald Michelbach

        Im März 2010 initiierte die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) ein interkommunales Projekt zur Breitbandversorgung der Kommunen Abtsteinach, Birkenau, Fürth, Gorxheimertal, Grasellenbach, Heppenheim, Lindenfels, Mörlenbach, Rimbach und Wald-Michelbach. Am vergangenen Donnerstag, nur rund zweieinhalb Jahren danach, wurde in der Gemeinde Wald-Michelbach der erste Spatenstich gefeiert: Durch das interkommunale Breitbandnetz IKbit wird die Region Weschnitztal-Überwald mittels Glasfasernetzverlegung schnelles Internet mit bis zu 50 Mbit pro Sekunde erhalten.
        Ab Ende 2014 soll das Netz in Betrieb genommen werden – für mehr Lebensqualität und Pros-perität in der Region. Aus diesem Grund ließ es sich Staatssekretär Steffen Saebisch, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, nicht nehmen, persönlich zum Spaten zu greifen, um mit den Bürgermeistern der beteiligten Kommunen, der PEB Breitband GmbH & Co. KG, die das Netz erbauen und betreiben wird, und der WFB den Startschuss für das Vorhaben zu geben, das das Land Hessen zum Pilotprojekt ernannt hat. „Hochgeschwindigkeitsdatennetze werden immer mehr zu einer unverzichtbaren sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur für Bürger und Unternehmen“, sagte Saebisch. „Das Projekt IKbit ist ein wichtiger Baustein in der Versorgung Hessens mit zukunftsfähigen Breitbandverbindungen. Regionen abseits der Ballungsräume dürfen nicht von der digitalen Zukunft abgekoppelt werden. Deshalb unterstützt die Landesregierung die Kommunen bei dieser Aufgabe auf vielfältige Weise von der Beratung bis hin zu günstigen Darlehen und Zuschüssen. Auch die interkommunale Zusammenarbeit im Kreis Bergstraße hat das Land mit 100.000 Euro gefördert.“
        Unter den Gästen waren Bundes- und Landtagsabgeordnete, Mandatsträger der Kommunen, Vertreter unterstützender Institutionen, das Team der PEB Breitband GmbH & Co. KG, unter deren Dach die HSE Medianet GmbH und die Klenk & Sohn GmbH agieren, Friedebert Helfrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der HSE Medianet GmbH, Dagmar Cohrs, Leiterin Kommunalbetreuung bei der WFB, Berthold Passlack, Breitbandberatung Hessen, und Chris Jakob, Leiter des Eigenbetriebs IKbit, den die Gemeinde Fürth als federführende Kommune mit der Durchführung des Projekts beauftragt hat.
        „Breitband ist das Zukunftsthema für uns alle. Es geht hier um Chancen, um Arbeitsplätze, um Standortentscheidungen, um Schulen, Studenten und Familien“, bekräftigte Bürgermeister Joachim Kunkel, Gemeinde Wald-Michelbach, in seinen Grußworten.
        Auch Landrat Matthias Wilkes, Aufsichtsratsvorsitzender der WFB, betonte den hohen Stellen-wert des schnellen Internets als Voraussetzung für Bildung und Entwicklung: „Das interkommunale Breitbandprojekt ist ein großer Erfolg für die Region und unerlässlich, um die Region wei-ter entwickeln zu können“, so der Landrat. Ihren Dank an alle am Projekt Beteiligten sprachen Udo Klenk und Markus Nickel, Geschäfts-führer der PEB Breitband GmbH & Co. KG, aus. „Wir sind stolz darauf, Teil dieser großartigen Sache zu sein“, sagten sie.
        Das Schlusswort hatte Dr. Matthias Zürker, WFB-Geschäftsführer: „Jeder der heute Anwesenden hat einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Projekts geleistet“, so Dr. Zürker. „IKbit schafft die Voraussetzung für Lebensqualität und wirtschaftliche Entwicklung in der Region Weschnitztal-Überwald.“

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X