Weinheim baut seine Führungsrolle aus

        Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Rund 12 000 Besucher nahmen im letzten Jahr an einer Stadtführung teil – Auch für Kinder
         
        Weinheims Stadtführungen sind der Renner. Sowohl die Zahl der Führungen, als auch die Zahl der Teilnehmer ist im Jahr 2008 noch einmal deutlich gestiegen. Ob Exotenwald, durch den Schlosspark, hinauf zur Burgruine Windeck, durch die Altstadt, tagsüber oder nachts – die geführten Touren durch die Stadt, ihre Grünen Meilen und anderen Attraktionen erfreuen sich weiter steigender Beliebtheit. Gut angekommen seien auch die Führungsangebote für Kinder, freut sich Stadt- und Tourismusmanagerin Maria Zimmermann. Die Kinderführungen stellt Weinheim jetzt wieder in einem eigenen Flyer vor.
           
        Das Büro für Stadt- und Tourismusmarketing, das die Führungen organisiert, hat im letzten Jahr bei rund 430 Führungen zu verschiedenen Themen und Anlässen rund 12 000 Teilnehmer gezählt. Das bedeutet neuer Rekord und nochmal rund 3000 Menschen mehr als im Jahr davor. Zumal die Führungen im Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof zu dieser Bilanz noch gar nicht berücksichtigt sind. Dort nahmen an 130 Führungen weitere 3700 Menschen teil. Am besten besucht und nach wie vor am praktischsten zu nutzen ist nach wie vor der „Klassiker“ , die Altstadtführung, die in den Sommermonaten jeden Freitag um 17 Uhr am Marktplatz startet. Der Rundgang mit einem der historisch versierten Stadtführer dauert rund anderthalb Stunden und führt zu allen Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Übrigens ist dieser Führung auch jederzeit zu anderen Zeiten privat zu buchen, auch auf Englisch und Französisch. 249 Führungen dieser Art fanden 2008 statt – führt bei einer durchschnittlichen Gruppengröße von 30 Personen alleine schon zu einer Teilnehmerzahl von rund 7000. Nachtwächterführungen mit anschließendem Schmaus im historischen Lokal Diebsloch am Marktplatz (24), Fackelführungen durchs nächtliche Weinheim (39), Historische Gaststättenführungen (8) und eine Führung rund ums Schloss und den Schlosspark (16) kamen ebenfalls sehr gut an. Derart nachgefragt, baut das Büro für Stadt- und Tourismusmarketing sein Programm weiter aus, wie jetzt aus der Broschüre „Weinheim führt“ hervorgeht, die im Tourist-Info in der Hauptstraße 47, im Bürgerbüro und weiteren öffentlichen Stellen ausliegt (und natürlich auch im Internet zum Download bereitsteht unter www.weinheim.de.

          13 verschiedene Wege führen durch Weinheim, jeder setzt einen anderen Schwerpunkt. Darunter ist auch wieder eine Wanderung zur Burgruine Windeck inklusive Burgbesichtigung. Übrigens sind Weinheims Stadtführer gänzlich frostresistent, denn Nachtwächterführungen und Fackelführungen finden auch über Winter statt.
          Regelmäßige öffentliche Führungen, auch für Kurzentschlossene, finden ab Mitte März wieder jeden Freitag statt (17 Uhr, Treffpunkt Marktplatzbrunnen), ab April jeden Samstag durch den Exotenwald (16 Uhr, Minigolfplatz im Schlosshof), durch den Heilkräutergarten im Schlosspark im Sommer jeden ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr.

          Themenführungen gibt es unter anderem an Ostern.
          Info: Weitere Infos und Buchungen beim Stadt- und Tourismusmarketing Weinheim, Hauptstraße 47, 69469 Weinheim, Telefon 06201-874450, info@weinheim-marketing.de und auf www.weinheim-marketing.de
           

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Speyer – Betrugsmasche zum Opfer gefallen

            • Speyer – Betrugsmasche zum Opfer gefallen
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Opfer eines Betruges wurde am Dienstagmittag ein 72-Jähriger, der eine Internet Webseite besuchte. Nach einem Klick auf ein Video, erschien ein “Pop-Up” Fenster auf seinem Bildschirm und eine Ansage ertönte. Der Mann wurde aufgefordert, eine auf dem Bildschirm eingeblendete Rufnummer zu wählen, um den Trojaner auf seinem Computer zu entfernen. Der unbekannte Betrüger ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Nachbarn beobachten Unfallflucht

            • Ludwigshafen – Nachbarn beobachten Unfallflucht
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem ein Autofahrer am 02.03.2021, gegen 16:30 Uhr, in der Wanderstraße gegen das parkende Auto eines 53-Jährigen fuhr und dieses beschädigte, fuhr er einfach weiter. Das beobachteten zwei Nachbarn. Bei dem Fahrer soll es sich um einen etwa 30-Jährigen mit blonden Haaren gehandelt haben. Er habe einen roten SUV gefahren und habe eine ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Versuchter Einbruch in Hörstudio

            • Ludwigshafen – Versuchter Einbruch in Hörstudio
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte versuchten vom 26.02.2021 bis 02.03.2021 in ein Hörstudio in der Rheinallee einzubrechen. Das Vorhaben scheiterte an der Eingangstür. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. INSERATchristianbaldauf.de»

            • Bad Bergzabern – Betrugsmasche eines falschen Polizeibeamten erkannt

            • Bad Bergzabern/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag, 02.03.2021, gegen 13:00 Uhr erhielt eine 87-jährige aus Bad Bergzabern einen Anruf. Der Mann gab sich als Polizeibeamter aus und wollte unter dem Vorwand, dass die Angerufene auf einer Liste von festgenommenen Personen aufgetaucht sei, über ihre Vermögensverhältnisse ausfragen. Um 14:15 Uhr und um gegen 15:00 Uhr meldete ... Mehr lesen»

            • Heppenheim – DEHOGA: Das Gastgewerbe erwartet konkrete Öffnungsperspektiven und Gleichbehandlung

            • Heppenheim – DEHOGA: Das Gastgewerbe erwartet konkrete Öffnungsperspektiven und Gleichbehandlung
              Heppenheim / Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Erste bekanntgewordene Pläne sind „völlig inakzeptabel“ (Berlin, 2. März 2021) „Das Bund-Länder-Treffen am Mittwoch darf nicht ohne konkrete Öffnungsperspektive für Gastronomie und Hotellerie ausgehen“, sagt Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotelund Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) mit Blick auf die anstehenden Gespräche. „Unsere Erwartungshaltung ist klar: Von der Ministerpräsidentenkonferenz ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Neuer Trainer beim VfR Mannheim – Ralf Schmitt folgt auf Andreas Backmann

            • Mannheim – Neuer Trainer beim VfR Mannheim – Ralf Schmitt folgt auf Andreas Backmann
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(mk) Der VfR Mannheim hat einen neuen Cheftrainer für seine Verbandsligamannschaft verpflichtet: Ralf Schmitt (44) wird auf Andreas Backmann folgen und das Amt zu Beginn der Saison 2021/22 bei den Blau-Weiß-Roten ausüben. In den vergangenen vier Spielzeiten stand Schmitt beim rheinland-pfälzischen Oberligisten TuS Mechtersheim an der Seitenlinie. Während seiner spielerischen Laufbahn sammelte ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Die Adler Mannheim haben den Kanadier Sean Collins verpflichtet

            • Mannheim – Die Adler Mannheim haben den Kanadier Sean Collins verpflichtet
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Eishockey-Mannschaft der Adler Mannheim sind auf dem Spielermarkt noch einmal aktiv geworden und haben sich für ihre Offensivabteilung mit Sean Collins verstärkt. Der 32-jährige Kanadier stand im laufenden Wettbewerb für Kunlun Red Star aus der multinationalen KHL auf dem Eis und unterzeichnet nun bei den Adlern einen Vertrag bis Saisonende. Mit 115 ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X