Heidelberg – Stadtwerke Heidelberg vernetzen Anlagen zu einem virtuellen Kraftwerk Kooperationsprojekt für Flexibilität von Stromerzeugung und -verbrauch in der Energiewende

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtwerke Heidelberg starten im Mai ein zweijähriges Projekt zum Aufbau eines virtuellen Kraftwerks. Dazu vernetzen sie kleine Erzeugungsanlagen, Speicher und steuerbare Verbraucher auf einer IT-Plattform. Ziel ist es, technische und wirtschaftliche Potenziale des so entstehenden flexiblen Kombi-Kraftwerks zu überprüfen. „Für eine sichere Stromversorgung aus immer mehr wetterabhängigen erneuerbaren Energien ist es wichtig, dass das Stromnetz stabil ist: Also so viel Strom eingespeist wie verbraucht wird“, erläutert Felix Gudat, Geschäftsfeldleiter Regenerative Stromerzeugung der Stadtwerke Heidelberg, den Hintergrund des Projekts. Erforderlich sind dazu schnell zu- und abschaltbare Kraftwerke, durch die der Verbrauch und die Erzeugung von Strom miteinander in Einklang gebracht werden. Auch kleinere dezentrale Anlagen können für diesen Ausgleich genutzt werden – vorausgesetzt, sie sind miteinander vernetzt und steuerbar.

          „Genau hier kommen virtuelle Kraftwerk ins Spiel“, ergänzt Sebastian Warkentin, Leiter Neue Technologien: „Dabei werden Erzeugungsanlagen wie BHKW und Photovoltaik-Anlagen, Batteriespeichersysteme sowie energieverbrauchende Elemente auf einer IT-Plattform zusammengeschaltet. Die Anlagen werden über einen zentralen, selbstlernenden Server gesteuert, der die optimalen Betriebsstrategien errechnet und umsetzt. So wird auch die Wirtschaftlichkeit der Anlagen gesteigert.“ In den nächsten Wochen wird der regionale Energieversorger aus Heidelberg zusammen mit Partnern aus der Energie- und der IT-Branche Blockheizkraftwerke, Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen an das virtuelle Kraftwerk anschließen. „Wir erhoffen uns neue Erkenntnisse, damit die Integration der erneuerbaren Energien in das Stromnetz und die Energiewende vor Ort weiterhin gelingt, und freuen uns, Teil dieses innovativen Projekts zu sein“, sagt Warkentin.

          Projektpartner
          Das baden-württembergische Umweltministerium fördert das Projekt „mikroVKK – mikro virtuelle Kombikraftwerke“ in seinem Programm „Demonstrationsprojekte Smart Grids und Speicher Baden-Württemberg“. Partner für den Bereich Software ist GridSystronic Energy, die Entwicklung von Geschäftsmodellen bearbeitet schäffler sinnogy. Die Evaluierung übernimmt die Hochschule Offenburg. Projektende ist für Oktober 2017 vorgesehen.

          Über die Stadtwerke Heidelberg
          Die Stadtwerke Heidelberg sind einer der größten hundert Prozent kommunalen Energieversorger mit den Sparten Strom, Gas und Fernwärme. Mit knapp 1.100 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 230 Millionen Euro ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber in der Heidelberg.
          Im Jahr 2012 haben die Stadtwerke Heidelberg die Energiekonzeption 2020 veröffentlicht, mit der sie bis 2017Strom ohne Atomkraft liefern und immer mehr Fernwärme aus erneuerbaren Energien erzeugen wollen. Damit bringen die die Energiewende vor Ort voran. Das Projekt mikroVKK ist ein weiterer Baustein in ihrem Engagement für die Energiewende.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • MEDIENPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher im Kreisbad Römerberg – Zeugen gesucht

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher im Kreisbad Römerberg – Zeugen gesucht
              Römerberg / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bislang noch unbekannte Täter drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Kreisbad in Römerberg ein, indem sie eine Tür auf der Rückseite des Bads aufhebelten. Beim Versuch, eine weitere Tür im Innern des Bads zu öffnen, wurde der Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten. Der ... Mehr lesen»

            • Speyer – Trickdiebe erbeute Geldkassette

            • Speyer – Trickdiebe erbeute Geldkassette
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Eine Geldkassette mit einem größeren Bargeldbetrag entwendeten am vergangenen Freitagnachmittag zwei bislang noch unbekannte weibliche Personen aus einer Wohnung in Speyer. Die beiden Frauen erschlichen sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares, in dem sie um eine Auskunft baten. Die Freundlichkeit des Ehepaares ausnutzend, stahlen sie eine, in der Wohnung befindliche Geldkassette. ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Die Polizei warnt vor falschen Vodafone-Mitarbeitern im Stadtteil Hemshof

            • Ludwigshafen – Die Polizei warnt vor falschen Vodafone-Mitarbeitern im Stadtteil Hemshof
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Freitag, den 21.02.2020, gegen 13:30 Uhr, wurde einer 82-jährige Dame in der Bgm.-Grünzweig-Straße in Ludwigshafen durch die Post ein Paket der Firma Vodafone zugestellt, welches sie selbst nicht bestellt hatte. Kurz daraufhin erschienen zwei Männer, welche sich als Mitarbeiter der Firma Vodafone vorstellten, um den im Paket befindlichen Receiver zu ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Versuchter Enkeltrickbetrug in #Heuchelheim

            • Frankenthal – Versuchter Enkeltrickbetrug in #Heuchelheim
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar/Rhein-Pfalz-Kreis(ots) Eine 79-jährige Heuchelheimerin wird am Freitagmittag angerufen. Unter Vortäuschung einer Verwandtschaft fordert die Anruferin EUR30.000,- für einen Wohnungskauf. Die Heuchelheimerin wird im Gesprächsverlauf jedoch misstrauisch und beendet das Gespräch. Immer wieder täuschen Betrüger eine vermeintliche Familienangehörigkeit und meist eine damit verbundene finanzielle Notlage vor. So erschleichen sie sich das Vertrauen der ahnungslosen Angerufenen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Einbruch auf Vereinsgelände des TC Flomersheim

            • Frankenthal – Einbruch auf Vereinsgelände des TC Flomersheim
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch werden auf dem Vereinsgelände des TC Flomersheim in der Falterstraße in Frankenthal ein Zigarettenautomat und ein Pkw aufgebrochen. Vermutlich wurden eine unbekannte Anzahl an Zigarettenpäckchen aus dem Automaten entwendet. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugen werden gebeten sich an ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

                Februar 2020

                2Jan - 29FebJan 20:00Feb 29Heidelberg - Ausstellung „La La Lab – Die Mathematik der Musik“(Januar 2) 0:00 - (Februar 29) 0:00

                11Jan - 12DezJan 110:00Dez 12Heidelberg - Mehrgenerationenhaus: Kulturveranstaltungen 2020(Januar 11) 0:00 - (Dezember 12) 0:00

                1Feb - 1AprGanztägigHeidelberg - Künstlerin Doris Sommer lädt zu ihrer Ausstellung „Gesichtspunkte…und mehr“(Ganztägig)

                Weitere Events anzeigen
              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                23Feb13:00- 16:00Schifferstadt - Schifferstadter Straßenfastnacht am Sonntag13:00 - 16:00

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24FebGanztägigMannheim - Faschingsferien - Fussball-Camp beim VfR Mannheim(Ganztägig: Montag)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                26Feb14:30- 18:00Ludwigshafen - Heringsessen in West14:30 - 18:00

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                27Feb16:30- 0:00Heidelberg - Christina Rubruck liest Yasmina Reza „Babylon”16:30 - 0:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                Weitere Events anzeigen
            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X