Maxdorf -Verkehrsunfallflucht

        Maxdorf/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 13.08.2019, gegen 21.44 Uhr, wird durch den Geschädigten ein Knall wahrgenommen. Als er auf die Straße kommt, muss er feststellen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen seinen Pkw VW Caddy, welcher in der Hauptsraße, Höhe Hausnummer 106, abgestellt ist, gefahren ist und hierbei die Heckscheibe und der Kofferraumdeckel beschädigt wurde. Der Geschädigte gibt an, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen schwarzen Geländewagen, möglicherweise ein Mitsubishi, mit Ersatzrad an der Kofferraumtür gehandelt habe. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

        Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X