Rhein-Pfalz-Kreis – Der Bürgerbus für die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim fährt dienstags und freitags


        Rhein-Pfalz-Kreis / Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Der neue Bürgerbus wird in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim dienstags und freitags fahren und die Fahrgäste direkt an der Haustür abholen. Dies haben engagierte Bürgerinnen und Bürger bei der Planungsveranstaltung am 20. Mai 2019 entschieden. “Wir wollen Personen bei der Nahmobilität innerhalb der Verbandsgemeinde helfen – und das mit einer starken sozialen Komponente unterlegen”, betonte Bürgermeister Stefan Veth im Historischen Rathaus Assenheim. Bürgerbusexperte Ralph Hintz ergänzte: “Der Fahrer hilft beim Ein- und Aussteigen und trägt bei Bedarf auch den Einkauf ins Haus.” Gerade hier liege eine Stärke beim selbst vor Ort organisierten Bürgerbus.
        Mit über 30 Personen bei der Planungsveranstaltung für den neuen Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim ist das Projekt gut vorangekommen. Unter Moderation von Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz von der Agentur Landmobil diskutierten die Aktiven über Details für den neuen Fahrdienst. Ebenfalls vor Ort waren Bürgermeister Stefan Veth und Gabriele Böhle, Ortsbürgermeisterin in Hochdorf-Assenheim und Beigeordnete der Verbandsgemeinde.
        Das neue Fahrzeug wird voraussichtlich im September 2019 starten und dann immer dienstags und freitags in allen Orten der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim unterwegs sein. Eine telefonische Bestellung wird jeweils an den Vortagen möglich sein. Dazu schaltet die Verbandsgemeinde eine eigene Telefonnummer. Ein passendes Fahrzeug wird von der Verbandsgemeinde beschafft.
        Das Projekt Bürgerbus ist gut vorangekommen – es liegt aber auch noch Arbeit vor den Aktiven, der Verwaltung und der Agentur Landmobil. Als nächster Termin folgt jetzt die Schulungsveranstaltung für alle Personen, die am Telefon die Fahrwünsche der Kunden aufnehmen und daraus den Fahrplan entwickeln.
        Der Rat der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim hatte im Februar 2019 dem Projekt Bürgerbus einstimmig das Mandat erteilt und zugleich die Agentur Landmobil mit der Projektentwicklung beauftragt. Nach der öffentlichen Informationsveranstaltung am 25. März 2019 folgte am 20. Mai 2019 die Planungsveranstaltung im Historischen Rathaus in Assenheim. Die Verbandsgemeinde profitiert bei der Bürgerbusentwicklung von der landesweiten Dynamik. Im Jahr 2010 gab es in Rheinland-Pfalz sieben Bürgerbusse. Heute sind es über 70 Fahrzeuge.
        Weitere Informationen: www.vgds.de sowie www.buergerbus-rlp.de

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-PFALZ-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Germersheim – Entwarnung – Kein Badeverbot im Epplesee

            • Germershem / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisverwaltung wurde inzwischen darüber informiert, dass im bzw. am Epplesee bei Neuburg Renaturierungsmaßnahmen stattfinden. Aufgrund dessen hat sich auf der Wasseroberfläche eine unproblematische Verunreinigung ergeben. Da zunächst nicht bekannt war, woher die Verunreinigung rührt, wurde zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger zunächst ein vorübergehendes Badeverbot ausgesprochen. Dieses wurde nun zurückgenommen. ... Mehr lesen»

            • #Ilvesheim – Nach #Banküberfall – Mutmaßlicher #Bankräuber in U-Haft

            • #Ilvesheim – Nach #Banküberfall – Mutmaßlicher #Bankräuber in U-Haft
              Ivesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 57-Jähriger wg. d. dring. Verdachts der schweren räuberischen Erpressung gg. ein Geldinstitut auf Antrag der StA Heidelberg in U-Haft Ilvesheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung gegen ein Geldinstitut. Der Beschuldigte soll am 25.06.2019 ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Die Großsporthalle wächst!

            • Heidelberg – Die Großsporthalle wächst!
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Rohbau wird gerade fertiggestellt, sodass am 25. Juni das Richtfest für die Großsporthalle an der Speyerer Straße gefeiert wird. Schon im Bau zieht die Großsporthalle die Blicke auf sich: Es ist beeindruckend, wie der Rohbau aus großen Betonfertigteilen zusammengesetzt wird. Drei feste Kräne stehen rund um die künftige Halle; ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Bürgerentscheid zur Verlagerung des rnv-Betriebshofs: Briefwahl jetzt beantragen

            • Heidelberg / Metropolreguion Rhein-Neckar(red/ak) – Über die geplante Verlagerung des rnv-Betriebshofs wird es am Sonntag, 21. Juli, einen Bürgerentscheid geben. Die wahlberechtigten Heidelbergerinnen und Heidelberger sind dann dazu aufgerufen über die Frage abzustimmen: „Sind Sie dafür, dass auf den gegenwärtig als Grünflächen genutzten Bereichen des Großen Ochsenkopfes kein RNV-Betriebshof gebaut wird?“ Der Bürgerentscheid wendet sich ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Friedrich-Ebert-Anlage: Teilstück eines Fahrstreifens in Richtung Innenstadt wird saniert

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gaisbergtunnel wird wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten von Montag, 1.Juli 2019, ab 20.15 Uhr bis Dienstag, 2. Juli 2019, gegen 5 Uhr gesperrt. Die Stadt Heidelberg nutzt die Sperrung, um in der Friedrich-Ebert-Anlage den nördlichen Fahrstreifen in Richtung Innenstadt zu sanieren. Die Arbeiten finden auf Höhe der Geschwindigkeitsüberwachungsanlage statt, für ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X