Hemsbach – „superfro“ am 15. Februar im Bonhoefferzentrum – Aufregend, humorvoll, berührend, skurril

Superfro PR-Foto 2016, Jan Eibling, David Tröscher, Frowin Ickler, Simon Höneß
Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der gelungenen Premiere im Oktober 2016 veranstalten die Bonhoeffergemeinde und die Stadt Hemsbach am Freitag, 15. Februar, um 19.30 Uhr zum zweiten Mal ein gemeinsames Konzert in der Bonhoefferkirche. Zu Gast ist abermals die grandiose Band „superfro“ mit ihrer Filmmusik für innere Bilder. Vorgestellt wird auch das neue Album „Trips“. „superfro“ stehen für „Body. Mind. Groove“, für Jazz mal anders, für Kompositionen, die unmittelbar aus konkreten Erfahrungen entstehen – mal komplexer, mal einfacher, aber immer authentisch. Aufregend, humorvoll, berührend, skurril. Nach den Programmen „Autos und ihre Bedeutung im Jazz“ (2011) sowie „Down & Up“ (2014) folgt nun „Trips“ (2017) – Drogen spielten dabei definitiv keine Rolle, rauschhaftes Erleben unterwegs jedoch sehr wohl!

„Balinesische Hähne treffen im Karwendelgebirge auf in der Hängematte liegende norwegische Tunneltrolle, die nach einer Delphintour nun an einer Bar am Atlantik neue Beziehungsmodelle diskutieren und dabei an Eiszapfen leckende Elche bestaunen.“ Energiegeladen toben die vier Herren in ihren farbenfrohen Klamotten auf der Bühne, bearbeiten mit einem Heidenspaß ihre Instrumente und erzählen dazwischen vergnügt, wie Ihre Kompositionen entstehen.

Das Groovemonster Frowin Ickler am Bass, der Rhythmusverdreher Simon Höneß am Klavier, Perkussionist David Tröscher mit drei Gehirnen und The Powersax Jan Beiling mit Hut geben zwei Stunden Gas und freuen sich des Lebens! Die Symbiose aus akustischen Instrumenten, jazzigen Harmonien und groovigen Beats mit Latin Flavour wird zur Filmmusik für innere Bilder. Info: superfro – „Body.Mind.Groove“ am Freitag, 15. Februar, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Bonhoefferkirche, Liegnitzer Straße 10, Hemsbach. Karten im Vorverkauf (16 €, Abendkasse 18 €) gibt es im Bürgerbüro der Stadt Hemsbach, Schlossgasse 41, online unter hemsbach.reservix.de, unter der Ticket-Hotline 01806 700 733 und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN