Landau – „Blut ist dicker als Wein“ – Autorenlesung und anschließende Weinprobe mit Jochen Hamatschek im Rahmen der 35. Landauer Büchereitage

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem spannenden Winzerdrama kommt Autor Jochen Hamatschek am Donnerstag, 7. Februar, in die Landauer Stadtbibliothek. Die Lesung aus seinem Roman „Blut ist dicker als Wein“ beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. In „Blut ist dicker als Wasser“ bringt ein tragischer Unfall das Leben der jungen Sprachstudentin Kristina über Nacht aus dem Lot. Völlig unvorbereitet muss sie gemeinsam mit ihrem Freund Daniel die Leitung des elterlichen Weinguts am Fuße der Weinsberger Weibertreu übernehmen. Die beiden sind gezwungen, sich im Eiltempo jede Menge Fachwissen anzueignen. Zugleich vergiftet ein düsteres Familiengeheimnis die Atmosphäre – und es häufen sich seltsame Zufälle in ihrem Umfeld.

Autor Jochen Hamatschek promovierte an der Weinbauschule Weinsberg über Rotweinherstellung und war einige Jahre Professor für Kellerwirtschaft an der Hochschule Geisenheim. Im Anschluss an die Lesung in der Stadtbibliothek können gegen einen geringen Kostenbeitrag Weine aus der Region probiert werden.

Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN