Heidelberg – Mehr als 60 Angebote für Kinder und Jugendliche in den Pfingstferien

Ob Technikcamp oder Wildnis-Abenteuer: Die Heidelberger Feriensuchmaschine bietet für die Pfingstferien mehr als 60 Angebote zur Auswahl. Foto: Felix Bäcker

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer sich in den Ferien in ein Wildnis-Abenteuer stürzen will, sich beim Experimentieren in Lego-, Naturwissenschafts- oder Technikcamps ausprobieren möchte oder lieber kreativ beim Filzen oder Filmemachen werden will, der findet bei der Feriensuchmaschine der Stadt Heidelberg unter www.heidelberg.de/ferienangebote Informationen. Die Hälfte der über 60 Angebote sind Ganztagsveranstaltungen. Damit unterstützt die Stadt Familien bei ihrer Urlaubsplanung und der Vereinbarkeit von beruflichen Anforderungen und Schulferienzeiten. Bei einem Großteil der Angebote ist es möglich, den Heidelberger Feriengutschein einzusetzen, den Kinder von 5 bis 13 Jahren mit Heidelberg Pass/Heidelberg Pass+ bei den Bürgerämtern erhalten.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN