Schwetzingen – Angeblicher Beamter der Kripo Mannheim kontaktierte Schwetzinger Bürger

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am späten Montagabend rief ein “Beamter” der Kripo Mannheim bzw. des Raubdezernats Mannheim bei drei Schwetzinger Bürgern an und berichtete zunächst von der Festnahme einer rumänischen Einbrecherbande. Er hätte eine Liste mit deren Namen aufgefunden und erkundigte sich allgemein, ob diese ihr Bargeld “gut gesichert” hätten. Die Angerufenen sind allesamt in der Berliner Straße wohnhaft. Zu Schäden kam es nicht.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de