• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Weinheim – Freudenberg: Pionier in Sachen Recycling: Millionen von PET-Getränkeflaschen finden bei Europas größtem Anwender von recyceltem PET im Baubereich ein neues Leben

Recycling
Weinheim / Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm FREUDENBERG GRUPPE Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft) – Das Thema Umweltschutz hat in jüngster Zeit wieder regelmäßig einen prominenten Platz in den Nachrichten: Die USA trifft die Entscheidung, aus dem Pariser Klimaabkommen von 2015 auszutreten. In New York tagt die erste „Ozean-Konferenz“ der Vereinten Nationen – das Thema: Nachhaltigkeit. Gesucht wird nach Lösungen gegen die Überfischung der Meere sowie nach Ansätzen, wie dem steigenden Meeresspiegel entgegengewirkt und Meeresmüll vermieden werden kann. Ein großer Teil dieses Mülls ist Plastik, etwa PET-Flaschen. Ein Lösungsansatz: Recycling. Freudenberg ist Europas größter Anwender von recyceltem PET im Baubereich. Der Technologiekonzern ist seit den 1990er-Jahren im Recycling aktiv. Die Werke in Novedrate und Pisticci Scalo, Italien, sowie in Colmar, Frankreich, recyceln täglich Millionen von PET-Getränkeflaschen. Das gereinigte Regranulat wird zu Vliesstoffen verarbeitet, die im Bau Anwendung finden, zum Beispiel als Träger für bituminöse wasserdichte Membrane.

In den 1990er-Jahren entstand die erste Anlage in Novedrate, die PET-Flaschen aus Haushaltsabfällen zur Herstellung von Polyester nutzt. Freudenberg war in Italien Pionier im Recycling. Danach wurden auch in Pisticci und Colmar Recyclinganlagen gebaut. Heute stammen etwa 65 Prozent der angelieferten PET-Flaschen aus europäischen Sammelsystemen, in denen Kunststoffabfälle nach verschiedenen Recyclingmaterialien getrennt werden. Der Rest wird von unabhängigen Sortierunternehmen aufgekauft. Zuerst werden Fremdmaterialien, die sich in den Flaschen befinden, entfernt. In einem zweiten Schritt werden die Flaschen gewaschen und zu sogenannten „Flakes“ zerkleinert. Diese Flakes werden dann geschmolzen und in Fasern umgewandelt (Stapelfasertechnologie) oder direkt im Spinnverfahren (Spinnvliestechnologie) verwertet, um daraus recycelte Polyestervliesstoffe herzustellen, die als Trägermaterial für Bitumenmembranen zur Wasserabdichtung eingesetzt werden. Der Vorteil dieses Produktionszyklus: Es werden nicht nur Abfälle wiederverwertet, auch der Kohlendioxidausstoß kann deutlich reduziert werden. Durch den effektiven Ersatz neuer Rohstoffe durch recyceltes Polyester lassen sich natürliche Ressourcen einsparen. So wird die Umwelt entlastet; zusätzlich entfällt der Energieverbrauch zur Herstellung neuer Rohstoffe. Neben Anwendungen im Bau können alte PET-Flaschen auch ein neues Leben als Vileda-Besen, Füllstoffe für Kleidung oder Fasern für Möbel führen.

Über die Freudenberg Gruppe
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Vliesstoffe, Filter, Spezialchemie, medizintechnische Produkte, IT-Dienstleistungen und modernste Reinigungsprodukte.
Innovationskraft, starke Kundenorientierung sowie Diversity und Teamgeist sind die Eckpfeiler der Unternehmensgruppe. Der Exzellenzanspruch, Verlässlichkeit und pro-aktives, verantwortungsvolles Handeln gehören zu den gelebten Grundwerten in der 168-jährigen Unternehmensgeschichte.
Im Jahr 2016 beschäftigte die Freudenberg Gruppe mehr als 48.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 8,6 Milliarden Euro (inklusive quotaler Konsolidierung der Gemeinschaftsunternehmen). Weitere Informationen unter http://www.freudenberg.com” www.freudenberg.com

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mainz – Christian Baldauf – Erstes Statement zum Rückzug von Malu Dreyer

    • Mainz – Christian Baldauf – Erstes Statement zum Rückzug von Malu Dreyer
      Mainz – CDU-Landesvorsitzenden Christian Baldauf zum angekündigten Rückzug der Ministerpräsidentin. Christian Baldauf: “Ein solcher Rückzug nach Jahren langen Regierens verdient selbstverständlich Respekt. Doch es ist zugleich der Schlussstrich unter eine jahrelange Stillstandspolitik in Rheinland-Pfalz. Bei zentralen politischen Themen blieb die Dreyer-Ampel untätig. Nun sollen Alexander Schweitzer und Sabine Bätzing-Lichtenthäler ran, zwei langjährige Vertraute Dreyers. Ein ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Wertvolles Fotoequipment aus Fahrzeug gestohlen

    • Mannheim – Wertvolles Fotoequipment aus Fahrzeug gestohlen
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Bisher unbekannter Täter entwendete am Dienstag in der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 12:10 Uhr aus einem in der Tattersallstraße geparkten Hyundai Fotoequipment im Wert von rund 20.000 Euro. Täterhinweise sind bislang nicht bekannt. Das Polizeirevier Mannheim-Oststadt ermittelt nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet Zeugen, die verdächtige ... Mehr lesen»

    • Mainz – Joachim Streit zum angekündigten Rücktritt der Ministerpräsidentin

    • Mainz – Joachim Streit zum angekündigten Rücktritt der Ministerpräsidentin
      Mainz – Nach der Ahrflut konnte Dreyer nicht mehr als Landesmutter auftreten“ – Joachim Streit zum angekündigten Rücktritt der Ministerpräsidentin Wie der SWR berichtet, wird Malu Dreyer von ihrem Amt als Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz zurücktreten. Ihr Nachfolger soll Arbeitsminister Alexander Schweitzer werden. Dazu der Vorsitzende der FREIE WÄHLER-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Joachim Streit: „Nach ... Mehr lesen»

    • Sandhausen – Siebeneicher-Stiftung spendet 10.000 Euro für das logopädische Programm in den Sandhäuser Kindergärten

    • Sandhausen – Siebeneicher-Stiftung spendet 10.000 Euro für das logopädische Programm in den Sandhäuser Kindergärten
      Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Sprachliche Fähigkeiten bedingen schulischen Erfolg Siebeneicher-Stiftung spendet 10.000 Euro für das logopädische Programm in den Sandhäuser Kindergärten Die Sandhäuser Kindergärten bieten seit 2009 ein Sprachförderprogramm an, damit logopädische Defizite bis zum Eintritt in die Schule ausgeräumt werden können. Die Gemeinde Sandhausen schätzt sich dabei glücklich, dass die Siebeneicher-Stiftung das Angebot mit ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Randalierer in Gewahrsam genommen

    • Germersheim – Randalierer in Gewahrsam genommen
      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 51-jähriger Mann aus Germersheim musste am Dienstagmittag durch Polizisten der Polizei Germersheim an der Esso-Tankstelle in Gewahrsam genommen werden. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte der Mann ein Messer in der Hand, konnte jedoch widerstandlos festgenommen werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetzt wurde eingeleitet. Der verhaltensauffällige Mann wurde ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de