Bobenheim-Roxheim – Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss flüchtet vor der Polizei

        Bobenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Franz-Bettinger-Straße in Bobenheim-Roxheim sollte am 05.02.2014 gegen 01:10 Uhr ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Trotz Anhaltezeichen versuchte er sich 48-jährige aus Kindenheim der Kontrolle zu entziehen. Im Rahmen der Verfolgungsfahrt streifte er – wie sich später herausstellte alkoholbedingt – den Funkstreifenwagen der Polizei und kam dabei zu Fall. Danach wollte er zu Fuß flüchten, konnte jedoch von den Beamten eingeholt und festgenommen werden. Einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte er. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Der Beschuldigte ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Der Unfall wurde, wie in solchen Fällen üblich, aus Neutralitätsgründen durch eine Nachbardienststelle aufgenommen. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Am Streifenwagen entstand leichter Sachschaden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X