Heidelberg – 48-jähriger VW-Fahrer mit 1,14 Promille intus

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Vorerst ohne seinen Führerschein auskommen muss ein 48-jähriger VW-Fahrer, der am Donnerstag kurz vor Mitternacht in der Schlossbergstraße von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Als den Beamten eine „Fahne“ entgegen wehte, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der Mann hatte 1,14 Promille intus und wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN