Wiesloch – 44-jähriger Wohnmobil-Fahrer mit über 1,7 Promille Atemalkohol gestoppt

        Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Nur kurz dauerte die Fahrt eines Wohnmobil-Fahrers am Sonntagmorgen in der Gartenstraße. Der 44-jährige wollte im stark betrunkenen Zustand mit seinem Gefährt vom Parkplatz losfahren und landete schließlich in einem Kleingarten. Hierbei beschädigte er einen Maschendrahtzaun und mehrere Obst- und Gemüsepflanzen. Die verständigten Polizisten stellten bei dem 44-jährigen über 1,7 Promille Atemalkohol fest und nahmen ihn mit auf die Dienststelle, wo er Blut und seinen Führerschein abgeben musste. Das Wohnmobil wurde abgeschleppt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X