Neustadt – Aktuelle Polizeimeldungen

        Lambrecht – Busfahrer wird ohnmächtig

        Am Mittwoch (11.08.2010) um 14.45 Uhr ereignete sich auf einem Parkplatz in der Blainviller Straße ein Unfall mit Sachschaden. Ein 41-jähriger Reisebusfahrer aus Gera fuhr auf einem Parkplatz in der Blainviller Straße mit seinem leeren Bus rückwärts und sackte während des Fahrmanövers ohnmächtig auf dem Fahrersitz zusammen. Da er noch seinen Fuß auf dem Gaspedal hatte, stieß er gegen einen geparkten Seat und schob das Fahrzeug über ein Blumenbeet. Am Seat entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,– Euro, am Blumenbeet in Höhe von ca. 250,– Euro und am Bus in Höhe von ca. 1.500,– Euro. Der Busfahrer erlitt vermutlich einen Kreislaufkollaps und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Er gab an den ganzen Tag noch nichts gegessen und getrunken zu haben. Ein Ersatzbus brachte die in einer Gaststätte verweilenden Fahrgäste nach Hause.

         

        Neustadt – Gegen Mercedes gefahren und geflüchtet

        Am Mittwoch (11.08.2010) in der Zeit zwischen 14.21 Uhr und 16.27 Uhr beschädigte ein unbekannter Wohnmobilfahrer einen auf dem Parkplatz Bachgängel geparkten Mercedes V 220 CDI und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 250,– Euro zu kümmern. Der Wohnmobilfahrer hat zwar einen Zettel mit einer Handy-Nummer am Mercedes angebracht, jedoch stimmte die Handy-Nummer nicht. Bei dem Wohnmobilfahrer soll es sich um einen ca. 180 cm großen Rentner mit Halbglatze und grauem Haar gehandelt haben. Er habe eine normale Statur mit kleinem Bauchansatz. Bei dem Wohnmobil soll es sich um ein älteres weiß/gelbliches Wohnmobil gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

         

        Neustadt – Ford-KA beschädigt und geflüchtet

        Am Dienstag (10.08.2010) gegen 21.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer mit Anhänger beim Abbiegen aus der Siegfriedstraße in die Martin-Luther-Straße einen geparkten weinroten Ford KA und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,– Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

         

        Neustadt – Unfallzeugin gesucht

        Am Mittwoch (11.08.2010) um 21.58 Uhr ereignete sich in der Landauer Straße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 20-jähriger Smartfahrer aus Neustadt befuhr die Stiftstraße in Richtung Landauer Straße und musste an der Landauer Straße anhalten, da die Ampel Rot zeigte. Er ordnete sich auf der Spur für geradeaus ein, da er über die Kreuzung in die Winzinger Straße fahren wollte. Ein unbekannter Autofahrer stand ebenfalls vor der Ampel, jedoch rechts neben ihm. Beim Phasenwechsel der Ampel fuhren beide Fahrzeugführer an und überquerten die Kreuzung Hierbei zog der unbekannte Autofahrer nach links, streifte den Smart, fuhr weiter und bog anschließend nach rechts in die Spitalbachstraße ab. Eine ca. 15 – 20 Jahre alte Radfahrerin, welche den Unfall gesehen hatte, verfolgte das flüchtende Fahrzeug. Die Polizei bittet diese Radfahrerin um Kontaktaufnahme unter der Tel.-Nr. 06321/854-0. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um ein silbernes Fahrzeug mit Stufenheck handeln. Im Fahrzeug befanden sich zwei junge Männer.

         

        Neustadt – Fensterscheibe an Solarium beschädigt

        Am Mittwoch (11.08.2010) um 21.05 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass unbekannte Täter eine Fensterscheibe eines Solariums in der Karl-Helfferich-Straße beschädigt haben. Bei den Tätern soll es sich um zwei Jugendliche handeln, welche in Richtung Heinestraße flüchteten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

         

        Neustadt – Stühle an Kaffeebar beschädigt

         

        In der Zeit zwischen Dienstag (10.08.2010) 19.00 Uhr und Mittwoch (11.08.2010) 8.00 Uhr haben unbekannte Täter an einer Kaffeebar in der Wallgasse an der Festwiese zwei Stühle der Außenbestuhlung beschädigt. Zuvor haben die unbekannten Täter alkoholische Getränke verzehrt und die Verpackungen zurück gelassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

         

        Neustadt – Lenkradschloss eingerastet

        Am Donnerstag (12.08.2010) um 8.15 Uhr ereignete sich Im Altenschemel ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 33-jähriger Mercedes-Sprinter-Fahrer aus Haßloch befuhr die Straße „Im Altenschemel“ aus Richtung Kläranlage kommend in Richtung Nordumgehung K 1, als nach seinen Angaben das Lenkradschloss an seinem Fahrzeug einrastete und das Fahrzeug nach links zog. Er fuhr gegen einen auf dem Gehweg geparkten Mercedes und schob diesen durch den Aufprall auf einen ebenfalls geparkten Nissan auf. Am Sprinter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,– Euro, am Mercedes in Höhe von ca. 2.000,– Euro und am Nissan in Höhe von ca. 200,– Euro.

         

        Lambrecht – Mofafahrer leicht verletzt

        Am Donnerstag (12.08.2010) um 10.46 Uhr ereignete sich auf der B 39 ein Verkehrsunfall bei dem ein 72-jähriger Mofafahrer leicht verletzt wurde. Der 72-jährige aus Lindenberg befuhr die B 39 von Neustadt kommend in Richtung Kaiserslautern und wollte in Höhe eines Discounters nach links abbiegen, was er durch Handzeichen signalisierte. Eine 51-jährige Lancia-Fahrerin aus Lambrecht wollte vom Parkplatz des Discounters auf die B 39 in Richtung Kaiserslautern einfahren. Hierbei übersah sie den Mofafahrer. Der Mofafahrer stürzte und zog sich Schürfwunden zu. Am Lancia entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,– Euro, am Mofa in Höhe von ca. 200,– Euro.

         

         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X