Lorsch – Nur mal kurz das Kind abgeholt…

Lorsch –  Metropolregion  Rhein-Neckar – Autoeinbruch auf die Schnelle – Dem Opfer eines dreisten Autoeinbruchs am Donnerstagnachmittag (22.1.) kann man trotz der Tatsache, dass es eine Handtasche auf dem Beifahrersitz zurückließ, nicht mal einen Vorwurf machen. So wollte die betroffene Frau lediglich ihr Kind aus dem Kindergarten in der Biengartenstraße abholen und verließ dafür ihren Wagen für nur zehn Minuten. In dieser Zeit schlug ein noch Unbekannter kurzerhand die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und griff zu. Mit Tasche samt Inhalt – 150 Euro, Kreditkarten, Handy und Papiere – machte sich der unerkannte Dieb daraufhin auf und davon. Trotz der verständlichen Nachlässigkeit der Bestohlenen zeigt der Fall abermals: Wertsachen im Auto haben eine kurze “Daseinserwartung”!(ots)
 
 

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN