Rhein-Neckar – Behinderungen durch Bauarbeiten

        Ludwigshafen – Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Raschig-/Hochfeldstraße
        Im Kreuzungsbereich Raschig-/Hochfeldstraße wird im Zuge der laufenden Umbauarbeiten die Ampelanlage ab Freitag, 10. Oktober 2008, bis voraussichtlich Donnerstag, 16. Oktober 2008, abgeschaltet. Aus Verkehrssicherheitsgründen steht in dieser Zeit in den betroffenen Straßen nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Aus der Hochfeldstraße ist nur noch das Rechtsabbiegen möglich. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Die Verwaltung bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um eine vorsichtige Fahrweise im Kreuzungsbereich.

        Frankenthal – Fahrbahnteilsperrung in der Turnhallstraße
        Aufgrund von Arbeiten an der Wasserleitung ist die Teilsperrung der Fahrbahn, sowie des nördlichen Gehweges vom 15. – 16.10.08 in der Turnhallstraße zwischen der Speyerer Straße und der Lauergasse notwendig. Der Verkehr von Westen kommend kann wie gewohnt fließen. Vom Europaring kommend ist nur die Zufahrt bis zur Lauergasse möglich. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Wir bitten um Beachtung und Verständnis, da mit Behinderungen und Stauungen zu rechnen ist.

        Ludwigshafen – Ausbau der Kärntner Straße
        Aufgrund des Ausbaus der Kärntner Straße wird die Linksabbiegerspur der Maudacher Straße in die Kärntner Straße von Montag, 13. Oktober 2008, bis Freitag, 17. Oktober 2008, gesperrt. Dies hat zur Folge, dass in Fahrtrichtung Maudach ein Linksabbiegen von der Maudacher Straße in die Kärntner Straße in diesem Zeittraum nicht möglich ist. Eine Umleitungsstrecke über die Betty-Impertro-Straße in die Salzburger Straße bis zur Kärntner Straße ist ausgeschildert. Alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer aus Richtung Maudach kommend können während der Bauzeit rechts in die Kärntner Straße einbiegen. Die Bushaltestelle Kärntner Straße wird provisorisch in Richtung der Sachsenstraße umgelegt. Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis für die Einschränkungen. Sollte es während der Bau-zeit Anlass zu Beanstandungen geben, steht Anke Janker unter 0621/504-6609 als Ansprechpartnerin zur Verfügung.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X