• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      IGS Kandel Architektenwettbewerb 2

      Kandel – Gewinner des Architektenwettbewerbs stehen fest: Landrat Brechtel: Weiterer wichtiger Schritt zum Neubau der IGS Kandel

        IGS Kandel Architektenwettbewerb 2 IGS Kandel Architektenwettbewerb 1

          Kreis Germersheim / Kandel / Metropolregion Rhein-Neckar – Fünf Preise und eine Anerkennung gingen aus dem Architektenwettbewerb für den Neubau der IGS Kandel am Donnerstag hervor. Den ersten Platz erreichte der Entwurf des Büros „Drei Architekten“ aus Stuttgart. „Damit sind wir einen ganz wichtigen Schritt für den Neubau der IGS Kandel weitergekommen“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Insgesamt hatte das neunköpfige Preisgericht unter Vorsitz von Prof. Andrea Wandel 15 eingereichte Arbeiten zu bewerten. „Alle Ideen waren wirklich beeindruckend“, sagte Landrat Brechtel, „Dennoch war die Entscheidung schlussendlich ziemlich deutlich.“ Im nächsten Schritt werden die fünf Büros nochmals zu einer Vorstellung und Diskussion ihrer Vorschläge eingeladen. Wer aus diesem Verhandlungsverfahren als Gewinner herausgeht, dessen Idee wird letztendlich auch umgesetzt. Insgesamt erhalten die sechs Ausgezeichneten eine Preissumme von 75.000 Euro.

          Der Entwurf des Büro „Drei Architekten“ setzt einen klaren, gestreckten Baukörper in Bezug zum Bestandsgebäude von 1998 und integriert damit den Schulneubau behutsam in den Standort, beschreiben die Jury-Mitglieder das Modell. Zwischen den beiden Baukörpern spannt sich der Pausenhof als zentraler Freibereich. Demgegenüber steht der Landschaftsgarten im Westen des Grundstücks, der als Freiraum ein wertvolles Angebot bildet. Die Klassenräume sind Ost-West-orientiert und öffnen sich jeweils zu einem der beiden attraktiven Außenräume. Die beiden Raumspangen werden über eine großzügige, von oben mit Tageslicht durchflutete zentrale Erschließungszone verbunden. Im Erdgeschoss wird der Verwaltungsbereich vom Klassenbereich abgetrennt und ist damit unmittelbar vom Eingang aus erreichbar. Durch diese Position schafft der Foyerbereich eine Verbindung der beiden unterschiedlich charakterisierten Außenräume durch das Gebäude hindurch. „Der kompakte, klar strukturierte Baukörper und die einfache Konstruktionsweise lassen eine sehr überzeugende und wirtschaftliche Umsetzung erwarten. Durch die zentrale Anordnung der Erschließungszone werden trotz deren Großzügigkeit wirtschaftlich günstige Flächenverhältnisse erreicht“, heißt es in der Beurteilung der Idee. Landrat Fritz Brechtel ergänzt: „Was ich in der praktischen Umsetzung durchaus wichtig finde, ist, dass eine Realisierung bei laufendem Betrieb im Hauptflügel des Altbaus möglich ist.“ Auch Schulleiter Wolfgang Poggel gefiel der Entwurf sehr gut, da er im Hinblick auf die schulinternen Abläufe gut durchdacht sei.

          Die Jury setzte sich aus Architekten, Landschaftarchitekten, Landrat Dr. Fritz Brechtel, dem für Bauen zuständigen Dezernenten der Kreisverwaltung, Michael Gauly, und der Fachbereichsleiterin „Liegenschaften“, Marion Leiner, zusammen. Außerdem waren Vertreter der Kreistagsfraktionen eingeladen, an der Preisgerichtssitzung teilzunehmen.

          Die Wettbewerbsarbeiten werden ab kommenden Montag, 10. April, bis Freitag, 21. April, an den Werktagen in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr in der Aula der IGS Kandel, Jahnstraße 20, 76870 Kandel ausgestellt.

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

            >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Dorf in Sorge um beratungsresistente Frau

            • Ludwigshafen – Dorf in Sorge um beratungsresistente Frau
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Ludwigshafener Stadtteil Maudach hat sich eine 41-jährige Frau aus dem Rhein-Pfalz-Kreis im örtlichen Dorfzentrum niedergelassen. Seit einigen Tagen werden die Bushaltestelle und die nahegelegenen Räumlichkeiten der Sparkasse Vorderpfalz als Domizil und Herberge genutzt. Der Dorfbrunnen wird regelmäßig zum Wasch- und Duschsalon umfunktioniert. Laut eigener Aussage trage die Frau ihr ... Mehr lesen»

            • Neustadt – Weinlesebeginn in der Pfalz

            • Neustadt – Weinlesebeginn in der Pfalz
              (pw.)Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar, 16.8.2017.Pfälzer Winzer erwarten einen guten Jahrgang /Erntemenge leicht unter Durchschnitt. In den Pfälzer Weinbergen reifen kerngesunde Trauben, und wenn es die nächsten Wochen überwiegend sonnig und trocken bleibt,können sich die Weinliebhaber auf einen hervorragenden Jahrgang freuen. „Wir gehen voller Optimismus in den Herbst. Es sieht bestens aus und auch die Menge ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Vorstellung vom Metropol am Berliner Platz – Otto Schall erster Mieter

            • Ludwigshafen – Vorstellung vom Metropol am Berliner Platz – Otto Schall erster Mieter
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Neustart für das „Metropol“ in Ludwigshafen: Projektentwickler stellt neues Flächen- und Belegungskonzept vor Modernes Multi-Use-Objekt bietet auf rund 24.500 m2 Gesamtfläche Raum für Büros, Einzelhandel, Gastronomie, ein Boarding-House und ein Apart-Hotel. Die Ludwigshafener Großbäckerei Otto Schall wurde erster „Mieter“ auf der Pressekonfernz benannt. Mit Otto Schall wird Tradition fortgesetzt, denn ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Junge Union (JU): Steinruck legt Grundstein für Linksruck

            • Ludwigshafen – Junge Union (JU): Steinruck legt Grundstein für Linksruck
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich der neuerlichen Zusage von Bündnis 90/Die Grünen, die SPD-Oberbürgermeisterkandidatin zu unterstützen, warnt die JU Ludwigshafen vor dem ausgehenden Signal: ein linkes Bündnis in der Stadtpolitik. “Jutta Steinruck zeigt sich bei ihrer inhaltlichen Positionierung maximal flexibel und versteht den Parteienwettbewerb falsch.”, kritisiert Maximilian Göbel, Kreisvorsitzender der JU Ludwigshafen. Sie spricht vom ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – FWG: Rückt Kombibad näher?

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit mehr als zwei Jahrzehnten, so Fraktionschef Dr. Rainer Metz, tritt die FWG für eine bessere Bäderlandschaft in Ludwigshafen ein. Spätestens mit der aus Sicht der FWG auch heute noch unverantwortlichen Schließung des Nordbades zum Jahresende 2001, in dem es die einzige öffentliche Saunalandschaft in unserer Stadt gab, wurde die Situation ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

              • NÄCHSTE EVENTS

                August 2017

                1Apr - 31Okt8:00Okt 31- 18:00Heidelberg - Erweiterte Stadtführungen z.B. Luther-Tour(April 1) 8:00 - (Oktober 31) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                3Mai - 22DezGanztägigHeidelberg - Dauerausstellung "Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten – Friedrich Ebert (1871–1925)"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - POLITIK

                21Mai - 22OktGanztägigHeidelberg - Ausstellung "Heidelberg und der Heilige Stuhl"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mai - 31AugMai 2414:00Aug 31Heidelberg - Ausstellungen „Mathematik erfahren“ und „Masters of Abstraction“(Mai 24) 14:00 - (August 31) 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                16Jul - 2SeptGanztägigMosbach - Mosbacher Sommer 2017: Heiß erwartet(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                14Aug - 20GanztägigNeustadt - 4. Internationales Künstlersymposium vom 14. – 20. August 2017 in der Villa Böhm(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                14Aug - 14SeptAug 1418:00Sept 14Ludwigshafen - Nordic-Walking – Achtwöchiger Kurs18:00 - (September 14) 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT

                15Aug - 15SeptGanztägigHeppenheim - Gründer- und Unternehmersprechtag in Heppenheim(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - WIRTSCHAFT,EVENTS - WISSEN

                16Aug - 27Aug 1621:15Aug 27Mosbacher Sommer 2017: Open Air Kino im Burggraben Neckarelz vom 16. bis 27. August21:15 - 23:00 (27) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                17Aug10:00- 12:00Frankenthal - Sprachfördergruppe (Anfänger) für Migrantinnen10:00 - 12:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                17Aug20:00Bad Dürkheim - Manfred Mann's Earthband – 17. August 2017 live in der Klosterruine Limburg20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                18Aug9:00- 12:00Mannheim - Infostand Kriminalitätsprävention: Trickbetrug, Fahrradkorbdiebstähle, digitale Medien9:00 - 12:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - SICHERHEIT,EVENTS - VERBRAUCHER

                18Aug - 18SeptAug 1810:00Sept 18Frankenthal - "Sicher auf dem Schulweg" am 18.August10:00 - (September 18) 15:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - SICHERHEIT

                18Aug10:00- 12:00Frankenthal - Krabbelgruppe im MGH10:00 - 12:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                18Aug15:30- 16:15Frankenthal - Kombikurs (Kinderkurs) für Sprachfortgeschrittene aus der Grundschule (1. + 2. Klasse)15:30 - 16:15 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT



            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • WISSENSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • WISSENSCHAFTSNEWS

              >> Weitere
            • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

              >> zur Startseite

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

            X