• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Heidelberg – Jamilia Jazylbekova erhält Heidelberger Künstlerinnenpreis 2012

        Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar – Der Heidelberger Künstlerinnenpreis 2012 geht an Jamilia Jazylbekova. Die Wahl der Jury um Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner fiel einstimmig auf die kasachische Komponistin.

          Jamilia Jazylbekova verbindet in ihrem Werk die Tradition ihrer zentralasiatischen Heimat mit der musikalischen Avantgarde des Westens und stellt so eine Brücke zwischen dem mittelasiatischen und dem europäischen Kulturkreis her. Nach ersten Studien in Almaty und am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau bei Nikolai Sidelnikow und Vladimir Tarnopolsky kam die Künstlerin 1995 nach Bremen, wo sie bei Younghi Pagh-Paan und Klaus Huber ihr Kompositionsstudium fortsetzte. Neben ihren vielen Auszeichnungen und Stipendien, beispielsweise der renommierten Villa Massimo in Rom, des Berliner Senats oder der Villa Aurora in Los Angeles erhielt die Komponistin zahlreiche Kompositionsaufträge, zum Beispiel von Radio Bremen oder dem MaerzMusik Festival Berlin. Ihre Arbeiten werden vom Ensemble Modern, vom Arditti Quartett, dem Klangforum Wien und vom Leipziger Streichquartett aufgeführt. Für ihre Musik stellt die Kulturgeschichte ihrer kasachischen Heimat eine wichtige Inspirationsquelle dar. So nimmt Jamilia Jazylbekova beispielsweise wiederholt Bezug auf die archaischen Formen der Religiosität und Spiritualität, verarbeitet – ausgehend von einem mystischen Naturverständnis – konkrete Natureindrücke und setzt diese in Musik. In ihrer Fokussierung auf das gestische Element versucht Jazylbekova in ihrer differenzierten Ausweitung der Spieltechniken die klanglichen Möglichkeiten des Instrumentariums und die reichhaltige Sinnlichkeit des Klangs auszuschöpfen.

          Der Heidelberger Künstlerinnenpreis zählt zu den wichtigsten Kulturpreisen des Landes und ist der weltweit einzige Preis, der ausschließlich an Komponistinnen vergeben wird. 1987 initiiert, wird der Preis seit 2007 von der Stadt Heidelberg verliehen und vom Theater & Orchester Heidelberg ausgerichtet. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Unter den Preisträgerinnen finden sich so namhafte Künstlerinnen wie Adriana Hölszky, Sofia Gubaidulina, Olga Neuwirth, Kaija Saariaho und Isabel Mundry.

          2012 feiert der Heidelberger Künstlerinnenpreis sein 25. Jubiläum. Aus diesem besonderen Anlass haben das Theater und Philharmonische Orchester Heidelberg und der Deutschlandfunk einen Kompositionsauftrag an die Preisträgerin Jazylbekova vergeben. Das Auftragswerk wird im 4. Philharmonischen Konzert am 18. Januar 2012 um 20 Uhr in der Stadthalle unter der Leitung von André de Ridder zur Uraufführung kommen. Im Anschluss an das Konzert wird Jamilia Jazylbekova der Heidelberger Künstlerinnenpreis 2012 verliehen. Der Deutschlandfunk als langjähriger Medienpartner zeichnet das Konzert auf und strahlt es bundesweit aus. Der Sendetermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

              „Love to Shop“-App der Rheingalerie Ludwigshafen

            • „Love to Shop“-App der Rheingalerie Ludwigshafen
              Die Center-App der Rheingalerie Ludwigshafen. Die App beinhaltet Angebote und Specials, die perfekt zu einem passen, Punkte-Sammelsystem mit attraktiven Gutscheinen, allgemeine Center-Informationen, Shopliste, Social Check-in und vieles mehr.

            >> weitere Appz

          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

            März 2017

            16Mär - 25JunMär 1610:00Jun 25Heidelberg - Ausstellung: Imagine John Lennon10:00 - (Juni 25) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            20Mär - 7AprMär 2011:00Apr 7Heidelberg - Ausstellungen "In Good Shape"11:00 - (April 7) 15:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

            29Mär18:00- 20:00Heidelberg - Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Ziegelhausen am Mittwoch den 29.03.2017 um 18:00 Uhr18:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - POLITIK

            Weitere Events anzeigen

          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten

            • Ludwigshafen – 100 % für Dr. Peter Uebel! CDU Ludwigshafen hat ihren OB-Kandidaten
              Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.Heute war Parteitag der CDU Ludwigshafen zur Nominierung des Oberbürgermeisterkandidaten Dr.Peter Uebel im Julius Hetterich Saal in Maudach.Die anwesenden Mitglieder votierten einstimmig für eine Kandidatur von Dr. Uebel für das Oberbürgermeisteramt in Ludwigshafen nachdem sich der Mediziner in einer persönlichen und engagierten Rede präsentierte und seine Ziele vorgestellt hat.Viele Prominente hatten ihr Kommen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab

            • Frankenthal – Schwerer Unfall auf der A61 – Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab
              Frankenthal/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.03.2017 gegen 18:35 Uhr ereignet sich auf der Bundesautobahn 61, Fahrtrichtung Speyer, ca. 1200 Meter vor dem Autobahnkreuz Ludwigshafen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die zwei Insassinnen des unfallverursachenden Fahrzeugs schwer verletzt werden. Aus noch ungeklärter Ursache fährt die 48-jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes Viano aus dem Raum Südpfalz auf das Heck eines ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg – Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt

            • Heidelberg – Es blüht und sprießt wieder in Heidelberg –  Zum Start in die Frühlingssaison setzen städtische Gärtnerinnen und Gärtner bunte Akzente in der Stadt
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Jetzt kommt wieder Farbe ins Stadtbild: Derzeit bepflanzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg die Beete in den städtischen Grünanlagen. Insgesamt blühen auf den Rasen- und Wiesenflächen sowie den Wechselflorbeeten 60.000 Narzissen, 20.000 Tulpen, 15.000 Traubenhyazinthen, 45.000 Stiefmütterchen, 1.500 Gänseblümchen, sowie 1.200 Primeln und 1.600 ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X