Walldorf – Fallschirmspringer schwerverletzt – Kriminalpolizei ermittelt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Rhein-Neckar-Kreis – Walldorf / Nußloch – Metropolregion Rhein-Neckar – Heute am 31.10.2021, kam es am frühen Sonntagmittag auf einem Feldstück nahe dem Walldorfer Flugplatz zu einem Unglück mit einem Fallschirmspringer. Ein 25jähriger Heidelberger wurde dabei schwer- aber nicht lebensgefährlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Wie erste Ermittlungen ergaben, sprang der 25jährige aus 1800 m Höhe ab und öffnete den Schirm zu spät. Durch das automatisierte Notfallsystem öffneten sich Ersatzschirm und Hauptschirm zeitgleich wodurch es zu Turbulenzen bei der Landung kam. Aktuell wird ein technischer Defekt ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN