Mannheim – Waldhof Mannheim holt in Magdeburg einen Punkt

        Magdeburg/Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat beim Auswärtsspiel in der 3. Liga beim 1. FC Magdeburg mit einem 1:1-Unentschieden einen Punkt geholt. Die Waldhöfer gingen in der 21. Minute durch einen Linksschuss von Anton Donkor nach einer Flanke von Dennis Jastrzembski mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit erzielte der eingewechselte Sebastian Jakubiak mit einem schönen Schuss aus der Drehung in der 64. Minute den Ausgleichstreffer für Magdeburg. Mit dem elften Unentschieden liegt der SV Waldhof Mannheim mit 35 Punkten auf dem neunten Tabellenrang. Die Magdeburger mit Trainer Christian Titz, der in Mannheim geboren wurde, bleiben Drittletzter mit 25 Zählern. Das nächste Spiel bestreitet Waldhof Mannheim am Sonntag, 14. März um 14 Uhr, zu Hause gegen den SV Meppen. Weitere Informationen über den SV Waldhof Mannheim gibt es unter www.waldhof-mannheim.de.

        Text Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X