Mainz – Baldauf begrüßt Öffnung der Grenze zu Luxemburg

        Mainz. „Am kommenden Freitag, auf der Nacht zum Samstag, wird die Grenze zu Luxemburg geöffnet.“ Dies teilte der Spitzenkandidat für die Landtagswahl, CDU-Bundesvorstandsmitglied Christian Baldauf, am Mittwoch mit. „Das ist ein gutes Signal an die Bevölkerung und die Wirtschaft vor Ort“, kommentierte er eine entsprechende Ankündigung von Bundesinnenminister Horst Seehofer.

        Mit Frankreich sei die Bundesregierung im Gespräch, damit alle Grenzübergänge wieder geöffnet würden. „Ganz aufgehoben werden die Kontrollen nach Auskunft von Bundesinnenminister Seehofer innerhalb Europas am 15. Juni“, so Baldauf. Bis zum 15. Juni könnten deshalb noch stichprobenartige Kontrollen an den anderen Grenzen stattfinden.

        Hintergrund sind laut Baldauf positive Entwicklungen im Infektionsgeschehen. Die betroffenen Bundesländer seien angehalten, entsprechend Regelungen zur Aufhebung der Quarantänebestimmungen zu erlassen. Die von den Ländern angeordnete 14-tägige Quarantäne solle laut Seehofer künftig nur noch für Menschen gelten, die sich zuvor in Drittstaaten aufgehalten haben.
        Quelle CDU Rheinland Pfalz

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER



        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Eulen präsentieren neues Logo

          • Ludwigshafen – Eulen präsentieren neues Logo
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Modernes Design mit bekannten Elementen steht für die Philosophie der Eulen und der Fans – Die Eulen Ludwigshafen spiegeln ab der neuen Saison seine Philosophie auch abseits des Platzes in einem neuen, modernen Logo wider. INSERATwww.optikadam.de Das Team, das seit dem Aufstieg 2017 immer mit dem jüngsten Kader in eine ... Mehr lesen»

          • Lampertheim – Erstmeldung: Hubschrauber verunglückt bei Landung

          • Lampertheim – Erstmeldung: Hubschrauber verunglückt bei Landung
            Lampertheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie MRN-News erfahren hat, ist heute Mittag ein mit mindestens 2 Personen besetzter Hubschrauber bei der Notlandung auf einem Feld bei Lampertheim umgekippt. Näheres ist noch nicht bekannt. INSERATwww.optikadam.de MRN-News berichtet nach.»

          • St.Leon-Rot – Auffahrunfall im Beschleunigungsstreifen

          • St.Leon-Rot – Auffahrunfall im Beschleunigungsstreifen
            St.Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und erheblichem Sachschaden kam es am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr im Bereich des Autobahnkreuz Walldorf. Eine 19-jährige Fahranfängerin wollte vom Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Mannheim auf die Fahrbahn wechseln, bremste hierbei aber stark ab, da sie keine passende Lücke zum Einordnen erkannte. Ein ebenfalls auf dem Beschleunigungsstreifen fahrender ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Oststadt – Betrunken mit dem E-Bike gegen Ampelmast geprallt

          • Mannheim-Oststadt – Betrunken mit dem E-Bike gegen Ampelmast geprallt
            Mannheim-Oststadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 33-jähriger Mann war am Montag um kurz nach Mitternacht betrunken mit seinem E-Bike auf dem Gehweg des Kaiserrings in Richtung Wasserturm unterwegs. An der Einmündung zur Straße M 7 kollidierte er alleinbeteiligt mit einem Ampelmast und stürzte. Er zog sich leichte Kopfverletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Im Krankenhaus ... Mehr lesen»

          • Mannheim/Hochdorf-Assenheim – 22-Jähriger wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal in Untersuchungshaft

          • Mannheim/Hochdorf-Assenheim – 22-Jähriger wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal in Untersuchungshaft
            Mannheim/Hochdorf-Assenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Mannheim: In der Folge eines seit Juli 2019 geführten Ermittlungsverfahrens der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminaldirektion Heidelberg wegen des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln u.a. im Bereich der Mannheimer Innenstadt, wurden am Dienstag, den 19.05.2020 und am Mittwoch, den 20.05.2020 auch mehrere Durchsuchungsbeschlüsse gegen in Ludwigshafen wohnende ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X