Fußgönheim – Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorradfahrer

        Fußgönheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 13.08.2019 um 17:50 Uhr kommt es in Fußgönheim bei der Anschlussstelle zur A650 zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Die 26-jährige Unfallverursacherin fährt mit ihrem Kleinwagen von Fußgönheim kommend Richtung Maxdorf. An der Anschlussstelle will sie nach links zur A650 Richtung Ludwigshafen abbiegen. Nachdem sie zuerst entgegenkommende PKW durchlässt, übersieht sie danach das ebenfalls entgegenkommende Motorrad und biegt unmittelbar vor diesem ab. Trotz Ausweichversuchs stößt das Motorrad an die hintere Fahrzeugseite, wodurch das Motorrad samt Fahrer umstürzt. Der 58-jährige Motorradfahrer erleidet ein Schleudertrauma sowie Brüche an der Hüfte, den Rippen und einer Schulter. Die Fahrerin des Kleinwagens steht unter Schock. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 9500EUR

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X