Ludwigshafen – Mit Messer bedroht

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 30-Jähriger wurde heute (30.04.2019) gegen 0.20 Uhr von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht. Der 30-Jährige war zu Fuß im Bereich der Maudacher Straße unterwegs, als er im Bereich einer Unterführung von einem Unbekannten Mann angesprochen wurde. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte Bargeld von dem 30-Jährigen, der daraufhin seinen leeren Geldbeutel zeigte. Da nichts bei ihm zu holen war, flüchtete der Unbekannte ohne Beute. Der Unbekannte war circa 1,80 m groß, circa 30 Jahre alt und hatte einen Vollbart. Darüber hinaus war dunkel gekleidet. Der 30-Jährige wurde bei der Tat nicht verletzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X