Frankenthal / Leverkusen – Emilia Tischer aus Freinsheim wird zweifache deutsche Meisterin im Kickboxen

        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Knapp 900 Starter aus ganz Europa trafen sich am Samstag in Leverkusen bei der internationalen deutschen Meisterschaft der WFMC im Kickboxen. Auch die 12jährige Emilia Tischer aus Freinsheim machte sich auf den Weg nach Leverkusen um zum ersten Mal nicht in der Kinderkategorie sondern bei den Jugendlichen zu starten.

        Um sich auf die neue Situation einzustellen, entschied sich die sechsfache Kickbox Weltmeisterin dazu, nur in ihrer Paradedisziplin Pointfight zu starten, hier aber in zwei verschiedenen Gewichtsklassen. Beim Semikontakt oder auch Pointfighting genannt, wird nach jedem erfolgreichen Treffer am Körper des Gegners der Kampf kurzzeitig unterbrochen und durch zwei Seitenkampfrichter und einem Hauptkampfrichter bewertet, Punkte gibt es nur für saubere und eindeutig ausgeführte Techniken.

        Emilia, die für DJK SC Schwarz-Weiss Frankenthal startet, gewann ihre erste Kategorie Pointfight -40kg eindeutig. Nach einer kurzen Pause startete sie dann eine Gewichtsklasse höher Pointfight -45kg, Emilia lies sich nicht von den Gegnerinnen beeindrucken und gewann auch diese Klasse souverän.

        Mit zwei internationalen deutschen Meistertiteln machte sich Tischer am späten Samstagabend wieder auf den Weg in die Pfalz, mit dem Wissen, dass sie auch ohne Probleme bei den Jugendlichen mithalten kann.

        Ihre Trainer Enver und Amar Zdionica vom DJK SC Schwarz-Weiss Frankenthal waren sichtlich stolz auf ihre Schülerin. Da Emilia im letzten Jahr ihre Weltmeisterschaftsteilnahme verletzungsbedingt absagen musste, galt die IDM als Wegweiser für die Wettkampfsaison und die bevorstehende Weltmeisterschaft im Herbst 2019.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal

        • VIDEOS AUS FRANKENTHAL

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Schwetzingen – 31jähriger bei Schlägerei schwer verletzt

          • Schwetzingen – 31jähriger bei Schlägerei schwer verletzt
            Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – 31jähriger bei Schlägerei schwer verletzt – Nachdem sich Mitarbeiter eines Hotels in der Carl-Benz-Straße am frühen Montagmorgen wegen ruhestörenden Lärms beschwert hatten, kam es kurz nach 3 Uhr vor einem nahegelegenen Cafe zwischen dem 31-jährigen Hotelangestellten und dem zunächst unbekannten Täter zu einer Auseinandersetzung, bei der der 31-Jährige schwere ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Volles Programm bis zur Gewahrsamszelle

          • Ludwigshafen – Volles Programm bis zur Gewahrsamszelle
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte, Beleidigung von Polizeibeamten, Versuchte Körperverletzung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz – für diese Delikte muss sich ein 38-jähriger Ludwigshafener verantworten. Der 38-Jährige war als Beifahrer in einem Wagen gestern Abend, 15.09.2019, 18 Uhr, auf der Hauptstraße unterwegs. Kurz vor der Ampel Hauptstraße / Hoher Weg wurden sie ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Falscher Polizeibeamter in Oggersheim

          • Ludwigshafen – Falscher Polizeibeamter in Oggersheim
            Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Eine 81-Jährige aus Ludwigshafen (Oggersheim) erhielt am 15.09.2019 gegen 21:50 Uhr einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten. Dieser gab an, es sei in ihrer Nachbarschaft zu Einbrüchen gekommen und dass auch sie gefährdet sei. Der Betrüger erkundigte sich nach dieser falschen Behauptung nach Wertsachen der 81-Jährigen. Die Seniorin ließ ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Fahrverbot, Bußgeld von 500 Euro sowie Drogenscreening für E-Scooter-Fahrer

          • Ludwigshafen – Fahrverbot, Bußgeld von 500 Euro sowie Drogenscreening für E-Scooter-Fahrer
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Kanalstraße fiel am 15.09.2019 gegen 18:20 Uhr ein 20-Jähriger auf, der gemeinsam mit seiner Begleitung auf einem E-Scooter in Richtung Rhein fuhr. Auf Höhe der Mottstraße wurde er daher einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei verlief in freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf THC. Für die Entnahme einer Blutprobe wurde der ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner begrüßt Freilassung von Oleg Senzow und Alexander Kolchenko

          • Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner begrüßt Freilassung von Oleg Senzow und Alexander Kolchenko
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner begrüßt die Freilassung von Regisseur Oleg Senzow und Politikaktivist Alexander Kolchenko. Senzow und Kolchenko wurden in Heidelbergs Partnerstadt Simferopol auf der Halbinsel Krim geboren. Im Mai 2014 waren sie auf der Krim verhaftet und 2015 durch ein russisches Gericht wegen angeblicher terroristischer Aktivitäten zu ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X