Heidelberg – SportAward Rhein-Neckar 2018 in der Stadthalle


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der SportAward Rhein-Neckar 2018 wurde am Abend des 19. November 2018 in der Heidelberger Stadthalle verliehen. In neun Kategorien wurden Sieger ausgezeichnet: Fabienne Armhein(Publikumsliebling), Max Lemke(Top Talent), Julian Nagelsmann(Top Trainer), Malaika Mihambo(Top Sportlerin), Andreas Hofmann(Top Sportler), TSG 1899 Hoffenheim(Top Mannschaft), Hort Knop(Top Vorbild Persönlichkeit), Judofighters Rhein-Neckar(Top Vorbild Verein), Manfred Lautenschläger(Life-Time-Award).

        Der Vereinsvorsitzende der Sportregion Rhein-Neckar e.V., Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, freute sich über die Auszeichnungen. In seiner Rede betonte er, welche wichtige gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Sport weit über die Metropolregion Rhein-Neckar hinaus habe.

        Ein Video-Bericht von Atossa Kamran

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X