Ludwigshafen – Achtung Trickdiebinnen in Maudach und Gartenstadt unterwegs – Tipps der Polizei


        Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.
        Achtung – Trickdiebinnen unterwegs

        (ots) – Am 21.08.2018 gegen 15.00 Uhr klingelte eine unbekannte Frau bei einer 82-Jährigen in der Kleestraße und bat um einen Umschlag für einen Geldschein, den sie bei einer anderen Hausbewohnerin in den Briefkasten einwerfen wollte. Als die 82-Jährige daraufhin in ihre Wohnung ging, um einen Briefumschlag zu holen, folgte ihr die unbekannte Frau. Die aufmerksame Seniorin bekam dies mit und verwies die Fremde sofort resolut aus der Wohnung. Diese versuchte zwar noch, die Seniorin in ein Gespräch zu verwickeln, dieses lehnte die 82-Jährige jedoch ab. Daraufhin ging die Unbekannte zu einem Auto, in dem zwei weitere Frauen saßen, stieg ein und fuhr ohne Diebesgut davon. Die unbekannte Frau war etwa 30 Jahre alt, hatte schwarze Haare und war weiß gekleidet.

        Ebenfalls am 21.08.2018 gegen 16.30 Uhr fragten zwei unbekannte Frauen eine 87-Jährige in der Bozener Straße, ob sie einen Briefumschlag für einen Geldschein hätte, welchen sie bei einer Nachbarin einwerfen wollten. Als die 87-Jährige einen Umschlag aus ihrer Wohnung holen wollte, folgte ihr die Jüngere ins Esszimmer. Die Ältere blieb in der Wohnungstür stehen. Als die Seniorin der Jüngeren den Briefumschlag gab, fing die Ältere plötzlich an zu husten und die Frauen fragten die 87-Jährige nach einem Glas Wasser. Daraufhin ging die 87-Jährige in die Küche. Als sie mit einem Glas Wasser wieder zurück kam, verließen beide unbekannte Frauen die Wohnung und gingen zu Fuß in Richtung Tiroler Straße. Einige Zeit später stellte die 87-Jährige mit Entsetzen fest, dass fast ihr kompletter Schmuck gestohlen worden war. Die jüngere Frau war etwa 30 Jahre alt, ca. 1,60 – 1,70 m groß und schlank. Sie hatte kurze dunkle Haare und trug eine Bluse sowie eine lange Hose. Die ältere Frau war etwa 60 – 70 Jahre alt, ca. 1,50 – 1,60 m groß und korpulent. Sie hatte kurze graue Haare und trug hell- und dunkelblaue Kleidung.

        Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

        Tipps der Polizei- So werden Sie nicht Opfer von Trickdieben

        Für Trickdiebe, die in Wohnungen aktiv werden, gibt es nur ein einziges ernsthaftes Hindernis, das sie überwinden müssen, um zum Erfolg zu kommen: die gesperrte oder geschlossene Wohnungstür. Daher sollte man folgende Ratschläge unbedingt beherzigen:

        – Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung!
        – Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen durch den “Türspion” oder
        mit einem Blick aus dem Fenster an und machen Sie von Ihrer
        Türsprechanlage Gebrauch.
        – Öffnen Sie die Wohnungstür niemals sofort – legen Sie immer
        Sperrbügel oder Sicherheitskette an.
        – Überlegen Sie bei angeblicher hilfebedürftiger Lage von Fremden
        an der Tür (Beispiel: Bitte um Schreibzeug oder um ein Glas Wasser):
        Woher sollte der Nachbar die Besucher wirklich kennen? Warum wenden
        sich die Besucher im Notfall nicht an eine Apotheke, eine Gaststätte
        oder ein Geschäft, sondern an eine (abgelegene) Privatwohnung?
        – Machen Sie bei hilfebedürftiger Lage von Fremden an der Tür das
        Angebot, selbst nach Hilfe zu telefonieren oder das Gewünschte
        (Schreibzeug, Glas Wasser etc.) hinauszureichen und halten Sie dabei
        die Tür gesperrt.
        – Wehren Sie sich gegen zudringliche Besucher notfalls auch
        energisch. Sprechen Sie sie laut an und rufen Sie um Hilfe.
        – Rufen Sie die Polizei an und melden Sie den Vorfall.
        Nutzen Sie die Angebote Ihrer Polizei! Sicherheitsbroschüren und persönliche Beratungen erhalten Sie auf allen Polizeidienststellen. Bei der Zentralen Prävention in der Bismarckstraße 116 in 67059 Ludwigshafen gibt es zudem die Opferschutzbeauftragte, die Ihnen helfen kann, wenn Sie Opfer geworden sind.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Stadthaus Nord wird energetisch saniert

          • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die energetische Sanierung des Stadthauses Nord hat begonnen. Die Maßnahme umfasst den Austausch der Fenster sowie die Sanierung des Dachs und der Fassade. Sie wird im laufenden Betrieb vorgenommen und wird voraussichtlich anderthalb Jahre dauern. Die Gesamtmaßnahme kostet 6 Millionen Euro, davon fördert der Bund 5,4 Millionen Euro durch das Konjunkturprogramm (KI) 3.0. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz belohnt die fairsten Fußballvereine

          • Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz belohnt die fairsten Fußballvereine
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.schuh-keller.de Fair Play auf dem Fußballplatz zahlt sich in barer Münze aus. Mit Geldprämien von insgesamt 2.950 Euro belohnt die Sparkasse Vorderpfalz die fairsten Fußballmannschaften der vergangenen Saison in ihrem Geschäftsgebiet. Bei den Männern aus der Verbands-Landes-Bezirksliga / A-Klasse erhält der SC Bobenheim-Roxheim 500 Euro (1. Platz), der ASV Harthausen 250 ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Rauf auf’s Rad – Startschuss für’s Stadtradeln fällt beim Frankenthaler Fahrradmarkt

          • Frankenthal – Rauf auf’s Rad – Startschuss für’s Stadtradeln fällt beim Frankenthaler Fahrradmarkt
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum diesjährigen Fahrradmarkt laden der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Frankenthal (ADFC) und die Stadtverwaltung am Samstag, 31. August, von 10 bis 13 Uhr auf den Korn-markt (Willy-Brandt-Anlage auf Höhe der Erkenbertruine) ein. Der vom ADFC Frankenthal organisierte Radmarkt bietet Privatpersonen die Möglichkeit, ein gebrauchtes Fahrrad zum Verkauf anzubieten. Dafür ist ein Standgeld von 2 ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Jugendliche berauben 14- und 16-Jährigen

          • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 19.08.2019, gegen 15:30 Uhr, war ein 14-Jähriger mit seinem 16-jährigen Freund zusammen auf der Gräfenaustraße unterwegs. Als sie an der Ecke Kanalstraße ankamen, trafen sie auf eine Gruppe von sechs bis sieben Jugendlicher. Diese drängten die beiden 14- und 16-Jährigen in den Hofbereich eines Mehrfamilienhauses, fragten sie nach Geld und durchsuchten sie ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Pfälzer Charaktergemüse – Besichtigung im Gemüsebaubetrieb Fehmel

          • Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Peter und Heike Fehmel aus Mutterstadt bauen Obst und Gemüse an. In Deutschland wird davon jede Menge weggeworfen, bevor es überhaupt in den Handel kommt. Alles, was nicht in die Norm passt, wird in diesem Betrieb zu leckeren Säften, Konfitüren und Saucen verarbeitet. Bei einer zweistündigen Führung am Dienstag, 03. September ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • POLIZEIVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLIZEINEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X