Landau – Landau in der Pfalz: Mädchen belästigt

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalpolizeiinspektion Landau vom 22.05.2018. Ein 9-jähriges Mädchen wurde am Samstag den 19.05.2018 gegen 13:15 Uhr in der Innenstadt im Bereich der Kronstraße von einem unbekannten Mann angesprochen und in Gespräche verwickelt. Dabei begleitete er das Kind bis zur Marienkirche. In der Kirche wurde die Geschädigte dann von dem Mann unsittlich berührt. Als diese daraufhin schreiend die Kirche verließ, wurden mehrere Zeugen aufmerksam und informierten die Polizei.

        Durch die Zeugen wurde der unbekannte Täter wie folgt beschrieben:

        – ca. 20-30Jahre
        – ca.170-180 cm; kräftige Statur
        – sprach deutsch ohne Akzent/Dialekt,
        – schwarze Basecape
        – weißes T-Shirt, schwarze Lederjacke
        – Bluejeans, Sportschuhe weiß/grau/grün
        – Sonnenbrille

        Anschließend flüchtete der Unbekannte über den Zaun der angrenzenden Kindertagesstätte. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Landau unter 06341/287-0 oder kilandau@polizei.rlp.de zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X