Oftersheim – Verkehrsunfall auf der B291 – Frontalzusammenstoß zweier Pkw

        Oftersheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Mittwochabend, gegen 19.49 Uhr befuhr ein 94-jähriger Mann aus Oftersheim mit seinem VW die B291 von Schwetzingen kommend in Richtung Walldorf. An der Einmündung Oftersheim-Nord bog er nach links in die Lessingstraße ab und übersah hierbei eine 20-jährige Mitsubishifahrerin, die die B291 in entgegengesetzte Richtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher, die 20-Jährige wie auch ihre 27-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Die drei Verletzten wurden in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert, konnten dieses aber im Laufe des Abends wieder verlassen. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen der B291 gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es ergaben sich nur geringfügige Beeinträchtigungen. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von insgesamt 13.000.- Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X