Bad Dürkheim – Team Pfälzer Land mit Radtechnik-Kurs an Schulen – Aktion für Schülerinnen und Schüler – weitere in Planung!

        Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Trotz Schneetreiben nahmen am Samstag, den 17. Februar, 10 Kinder der 5. Klassen des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in Bad Dürkheim am Radtechnik-Kurs des Radsportverein Team Pfälzer Land e. V. teil.

        Eine verbesserte Geschicklichkeit wirkt sich positiv auf die Fahrsicherheit aus. So stand der Radtechnik-Kurs ganz im Zeichen von Spielen rund um die Fahrfertigkeit und Gleichgewicht auf dem Rad. Der Kurs startete mit einer immer länger werdenden Polonaise, ging über Fangen auf dem Fahrrad hin zu Partnerübungen: Ohne den Boden zu berühren standen schlussendlich die Schüler mit dem Rad auf der Stelle. Auch das Bremsen will gelernt sein. Wo liegt der Unterschied zwischen der Vorderrad- und Hinterradbremse? Abgeschlossen wurde der Kurs mit einem kleinen Geschicklichkeitsparcours.

        Das Wetter zeigte sich am Samstag von seiner unschönen Seite: 4 °C und einsetzender Schneefall machte den warmen Eistee umso beliebter. Die Fünftklässler freuten sich zum Abschluss über eine Trinkflasche und einen Infoflyer.

        Der Radsportverein Team Pfälzer Land e. V. führt in diesem Jahr zahlreiche Aktionen für Schüler/innen aus Bad Dürkheim und Umgebung durch. So sind weitere Kurse und ein Radrennen geplant.

        Quelle: A. Hauck

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Landkreis Germersheim – Negative Testergebnisse – Info kann dauern – Aktuelle Fallzahlen

          • Landkreis Germersheim – Negative Testergebnisse – Info kann dauern – Aktuelle Fallzahlen
            Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gesundheitsamt bittet um Verständnis Positive Ergebnisse werden priorisiert behandelt Wer sich beispielsweise nach einer Auslandsreise hat testen lassen, möchte schnellstmöglich das Ergebnis erfahren. Das ist nachvollziehbar. Doch manchmal dauert die Rückmeldung ein paar Tage, vor allem dann, wenn die Ergebnisse negativ sind. Das liegt schlichtweg an den Abläufen in den ... Mehr lesen»

          • Sinsheim/Waibstadt – Schwerer Verkehrsunfall auf der B 292 zwei Personen schwer verletzt – Nachtrag

          • Sinsheim/Waibstadt – Schwerer Verkehrsunfall auf der B 292 zwei Personen schwer verletzt – Nachtrag
            Sinsheim/Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei dem Verkehrsunfall auf der B 292 zwischen Sinsheim und Waibstadt, der sich am Donnerstagmorgen gegen 08:30 Uhr ereignet hat, wurden zwei Personen schwer verletzt. Ein Lkw, der auf der linken der beiden Fahrspuren in Richtung Waibstadt unterwegs war, wechselte auf die rechte Fahrspur und übersah hierbei einen dort fahrenden Pkw. Wie die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Hauptbahnhof: CDU Ludwigshafen fordert tragfähige mittel- und langfristige Konzepte statt Aktionismus

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts des emotionalen Debatte zum Vandalismus im Hauptbahnhof fordert die CDU eine pragmatische Bestandsaufnahme und kein Aktionismus. Dies auch im Hinblick auf Projekte wie Stadtmuseum oder Stadtarchiv. „Der Sachstand am Hauptbahnhof hat sich in den letzten 2 Jahren nicht wesentlich verändert, der aktuelle Hype mit diversen Nutzungsvorschlägen verwundert deshalb. Grundlegend bleibt ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Geldbeutel aus Auto gestohlen

          • Ludwigshafen – Geldbeutel aus Auto gestohlen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Einer 63-Jährigen wurde am 12.08.2020, gegen 14:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in der Industriestraße der Geldbeutel gestohlen. Sie hatte die Geldbörse nebst ihrer Handtasche im Auto abgestellt und dann ihre Einkäufe in den Kofferraum eingeladen. Dabei war ihr Geldbeutel kurzzeitig unbeobachtet. Als sie schließlich losfahren wollte, musste sie den Diebstahl feststellen. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unfallflucht dank eines Zeugenhinweises geklärt

          • Ludwigshafen – Unfallflucht dank eines Zeugenhinweises geklärt
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Zeit vom 10.08., 20:30 Uhr bis zum 11.08.2020, 15:40 Uhr wurde ein geparktes Auto in der Wegelnburgstraße durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Dank eines Zeugenhinweises konnte ein 64-jähriger Ludwigshafener als möglicher ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X