Rauenberg – FDP-Bundestagsabgeordneter Jens Brandenburg diskutierte mit Rauenberger Bürgern

        Rauenberg / Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Bildung liegt am Herzen


          Der FDP-Bundestagsabgeordnete aus Walldorf, Dr. Jens Brandenburg, war zu Gast in Rauenberg und stellte sich den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. In offener Runde suchte er gemeinsam mit Stadtrat Jürgen Abt den direkten Austausch vor Ort.

          Nach einer kurzen Begrüßung ließen die Fragen nicht lange auf sich warten. Von der Chancengleichheit über Rechtsstaat und Demokratie bis hin zu Flüchtlingen und Digitalisierung brachten die Teilnehmer viele Themen auf die Agenda. Vor allem die Bildung lag dem 31-jährigen Abgeordneten am Herzen. Erst wenige Tage zuvor hat ihn die Fraktion der Freien Demokraten als Sprecher für Studium, berufliche Bildung und lebenslanges Lernen gewählt.

          Große Sorge bereiteten den Anwesenden die aktuellen Zustände in den Schulen. Lehrer, die über die Ferien entlassen werden, schlechte oder gar keine IT-Ausstattung und fehlende Kapazitäten beim Lehrpersonal seien an der Tagesordnung, stellte ein Teilnehmer fest. „Wir benötigen ein Bildungssystem, in dem den Schulen vor Ort mehr Entscheidungsfreiheit überlassen wird. Welche Lehrkräfte und welche Ausstattung benötigt werden, können am besten die Schulen selbst entscheiden. Das bedeutet konkret, aus den starren föderalen Strukturen auszubrechen und das Kooperationsverbot zu lockern. So kann den Schulen eine bessere finanzielle Ausstattung zur Verfügung gestellt werden, die auch dringend nötig ist. Wir fordern weiterhin 1.000 € pro Schüler als Sofort-Investitionen des Bundes für die Schulen“, erklärte Brandenburg.

          Wichtig war ihm die Stärkung der beruflichen Bildung. Deutschland dürfe die weltweit angesehene duale Ausbildung nicht vernachlässigen. Mit dem technischen Fortschritt werde es künftig mehr auf geeignete Umschulungen im Verlauf des Berufslebens ankommen. „Der soziale Aufstieg aus eigener Leistung ist eine urliberale Idee. Wir wissen um die unterschiedlichen Biografien, individuellen Lebensläufe, Fähigkeiten und Talente. Wir möchten Aufstieg durch eigene und individuelle Leistung für jeden möglich machen und wehren uns gegen die zunehmende Gleichmacherei im Bildungssystem.“

          Als weitere Diskussionspunkte folgten die Überlastung der Gerichte, das Thema Familiennachzug und der europäische Währungsfonds. Zu letzterem forderte Brandenburg Reformen in der EU, die zu mehr Eigenverantwortung bei den Finanzen führen: „Einen europäischen Währungsfonds, der zu einer Art Selbstbedienungsmentalität führt und keine Anreize zu einer wirtschaftlichen Haushaltspolitik führt, lehnen die Freien Demokraten ab. Wir werden der ehemals großen Koalition genau auf die Finger schauen.“

          Nachdem er den Rauenbergern im Wahlkampf bereits „auf ein Eis“ und nun „auf ein Bier“ für einen direkten Austausch zur Verfügung stand, will der FDP-Politiker das Gesprächsformat zusammen mit Jürgen Abt auf Dauer etablieren. Schon jetzt freue er sich sehr auf die nächste Runde.

          Weitere Informationen finden Sie auf www.jens-brandenburg.de

            • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

              >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

            • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS


            • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

                Heidelberg – Autokorsos nach Fußball-Länderspiel durch die Innenstädte

              • Heidelberg/Sinsheim/Eberbach (ots) – Nach dem Sieg der deutschen Mannschaft bei der Fußball-WM fanden am Samstagabend in mehreren Städten der Region, unmittelbar nach Spielende gegen 22 Uhr, Autokorsos statt. Die nennenswerten dabei waren die Korsos in Heidelberg, Sinsheim und Eberbach. In Heidelberg wurden rund 250 fast ausnahmslos voll besetzte Autos gezählt, die bis kurz nach 23 ... Mehr lesen»

              • Ludwigshafen – Ludwigshafener Stadtfest 2018: Vielfach bejubelter Heimsieg

              • Ludwigshafen – Ludwigshafener Stadtfest 2018: Vielfach bejubelter Heimsieg
                Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Erneut erwies sich das Ludwigshafener Stadtfest als gigantischer Publikumsmagnet, und dies keineswegs nur für die Menschen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Schon vom ersten Takt an zur Voreröffnung am Donnerstagabend auf dem Berliner Platz waren die 1.200 Stühle beim Klassik-Open Air-Konzerts der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz bestens belegt. Einen Rekordbesuch am Freitagabend im ... Mehr lesen»

              • Speyer – NACHTRAG: Video – Reihenhausbrand in der Straße „Am Sandhügel“

              • Speyer – NACHTRAG: Video – Reihenhausbrand in der Straße „Am Sandhügel“
                Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es am 24.06.2018 um 06.55 Uhr in einem Reihenhaus in der Straße „Am Sandhügel“ in Speyer zu einem Brand. Der Brand griff auf die angrenzenden Wohnhäuser über. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Nach bisherigem Stand wurde ein 39jähriger Hausbewohner leicht verletzt. Der ... Mehr lesen»

              • Ludwigshafen – Stadtfest-Samstag in Ludwigshafen – Highlights Namika, Public Viewing und Felix Jaehn!

              • Ludwigshafen – Stadtfest-Samstag in Ludwigshafen – Highlights Namika, Public Viewing und Felix Jaehn!
                Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Stadtfest ist das Highlight des Jahres im Ludwigshafener Veranstaltungskalender, wenn international bekannte Größen die große Bühne am Berliner Platz stürmen! Bereits zum 26. Mal verwandelt sich die Innenstadt in eine große Festmeile – am Freitagabend stand Tim Bendzko im Mittelpunkt des Geschehens, am Stadtfest-Samstag konnte noch einmal eine Schippe bei ... Mehr lesen»

              • Speyer – SPD Speyer freut sich über Wirtschaftsgymnasium

              • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Fraktion im Speyerer Stadtrat freut sich, dass die jahrelangen Bemühungen für ein Wirtschaftsgymnasium nun von Erfolg geprägt sind. Danke an den Schulleiter und das Kollegium für ihren ausdauernden Einsatz. Gemeinsam mit StadträtInnen und ParteivertreterInnen verschiedener Coleur freuen wir uns über eine weitere Ergänzung in der Speyerer Bildungslandschaft. Gleichzeitig ist damit ... Mehr lesen»

              >> Alle Topmeldungen

                • NÄCHSTE EVENTS

                  Juni 2018

                  26Okt - 31AugOkt 260:00Aug 31Heidelberg - Wanderausstellung Matheliebe verlängert bis 31. August(Oktober 26) 0:00 - (August 31) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                  23Feb - 16SeptFeb 230:00Sept 16Heidelberg - Sportereignisse für Freizeit- und Wettkampfsportler im Jahr 2018(Februar 23) 0:00 - (September 16) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - SPORT

                  1Jun - 300:00Jun 30- 0:00Heidelberg - Übersicht Programm der halle02 im Juni 20180:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                  15Jun - 12OktGanztägigLambrecht - Junge Entdecker im Pfälzerwald Junior Ranger-Camps in den Sommer- und Herbstferien(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                  25Jun - 5JulJun 250:00Jul 5Heidelberg - Art Van Demon lädt zur Ausstellung! Thema: "Der blinde Fleck"0:00 - (Juli 5) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

                  27Jun19:30- 21:00Heidelberg - Lesung und Gespräch mit Amelie Fried im Rahmen des Baden-Württembergischen Literatursommers 201819:30 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                  28Jun6:30- 16:30Heidelberg - Orientierungsberatungen für Kultur- und Kreativschaffende 20186:30 - 16:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTS - WIRTSCHAFT

                  29Jun16:00- 17:30Heidelberg - Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren: Bilderbuchzeit: Elmar und der Ohrwurm16:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                >> zum Eventkalender

                INSERAT

                INSERAT

                INSERAT


                www.partyservice-weber.de

                INSERAT

                INSERAT


              • POLITIKVIDEOS

              • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
                >> VIDEOCENTER

              • POLITIKNEWS

                >> Weitere

              • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

                Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

                >> News/Event einsenden
                >> A-Z-Eintrag einsenden

                Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

              

              web
stats

              ///MRN-News.de      
              NACH OBEN SCROLLEN
              X