Ludwigshafen – Die Grünen gehen mit Antrag zur Priorisierung und Forcierung des Ausbaus der Stadtteilverbindungsstraße zum Neubaugebiet Melm in die Ortsbeiratssitzung

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
Grüne gehen mit Antrag zur Priorisierung und Forcierung des Ausbaus der Stadtteilverbindungsstraße zum Neubaugebiet in die nächste Sitzung am 01.02.2018

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN gehen mit dem Antrag zur Priorisierung und Forcierung des Ausbaus der Stadtteilverbindungsstraße inkl. Radweg zum Neubaugebiet Melm in die erste Sitzung des Ortsbeirats Oggersheim in 2018. Eine Anfrage unserer Landtags-Abgeodneten Jutta-Blatzheim-Roegler beim Verkehrsministerium in Mainz hat als Antwort ergeben, dass erstens kein Baurecht für den Ausbau bestehe und zweitens aufgrund der vielen Förderanträge der Stadt Ludwigshafen nicht klar sei was denn nun Priorität habe. Beide Punkte liegen im Verantwortungsbereich der Stadt und nicht des Landes. Hier hat endlich das Schwarze-Peter-Spiel zwischen Stadt und Land aufzuhören und es muss nach 18 Jahren des Bestehens des Wohngebiets mit derzeit ca. 5.000 Einwohnern eine angemessene Erschließung hergestellt werden.
Außerdem beantragen wir die Indstandsetzung des Radwegs entlang der L527 Richtung Maxdorf und die Verbreiterung des Gehwegs an der Straßenbahnhaltestelle Mannheimer Tor. Zur Ausbauplanung des Oggersheimer Kreuzes / Anschluss Gewerbepark Oggersheim – der aus unserer Sicht unnötig ist – fragen wir den derzeitigen Sachstand an, sowie zur Fahrgastentwicklung am Oggersheimer Bahnhof wollen wir detailierte Auskunft.
Quelle : B90/Die GRÜNEN Ortsbeirat Oggersheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN