Ludwigshafen – Feuerwehr mit 10 Fahrzeugen, 30 Mann sowie Rettungsdienst, Polizei und Notfallmanager im Einsatz

        BrandeinsatzLudwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 15.05.2017 um 4:52 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen zu einer Tropfleckage an einem Kesselwagen, der zur Reinigung bereitgestellt war, im Güterbahnhof gerufen,
        Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine leichte Undichtichkeit an dem Kesselwagen festgestellt werden. Das geringfügig austretende Produkt konnte in einem Behältnis aufgefangen werden, das Ventil des Kesselwagens wurde von der Feuerwehr abgedichtet. Zwei Mitarbeiter der DB AG, die bei Rangierarbeiten die Leckage feststellten, wurden vorsorglich dem Rettungsdienst vorgestellt.
        Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen mit 10 Fahrzeugen und 30 Mann sowie der Rettungsdienst, Polizei und Notfallmanager der Deutschen Bahn.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X