Ludwigshafen – Hochschule Ludwigshafen am Rhein: MBA Finance, Strategie & Accounting – Anmeldefrist bis zum 15. Februar verlängert

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein Neckar –  Fernstudieninteressierte, die sich noch kurzfristig für den neuen Fernstudiengang MBA Finance, Strategie & Accounting entschließen, können sich noch bis zum 15. Februar online bei der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) anmelden. Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein bietet den MBA-Fernstudiengang in Kooperation mit der ZFH an – es stehen noch Plätze zur Verfügung.
„Das neue MBA-Fernstudienangebot schließt mit der Verbindung von Finance, Strategie und Accounting sowie Consulting und der intensiven Vermittlung von Managementfähigkeiten bundesweit eine Lücke auf dem Weiterbildungsmarkt“, erklärt Prof. Dr. Werner Hoffmann vom Fachbereich Dienstleistungen & Consulting an der Hochschule Ludwigshafen, die Besonderheit des noch neuen Studienangebots. Angesprochen sind Berufstätige, die sich zur Fortsetzung ihrer Führungs- oder Fachlaufbahn in diesen Bereichen berufsbegleitend weiterbilden möchten. Die Studierenden qualifizieren sich während des Studiums für Aufgabenfelder in der finanzwirtschaftlichen Unternehmenssteuerung und Kapitalanlage sowie der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung und Kapitalmarktkommunikation. Sie erwerben ferner Lösungskompetenzen im Bereich strategische Unternehmensentwicklung und Controlling. Ein intensives Training ihrer Führungskompetenzen schafft die Voraussetzungen für Aufgaben in der Personalführung, im Selbst- und Fremdcoaching und bei Verhandlungen.
Mit dem Fernstudium qualifizieren sich die Studierenden neben Job und anderen Verpflichtungen weiter. Zeit- und ortsunabhängig haben sie die Möglichkeit Lerntempo und Lernverhalten unter Berücksichtigung persönlicher und beruflicher Anforderungen flexibel zu gestalten. Nach dem Blended Learning Konzept stehen Selbststudium anhand von Lehrmaterialien in elektronischer Form im Wechsel mit 5-6 Präsenzphasen pro Semester – freitags und samstags – an der Hochschule Ludwigshafen.
Weitere Informationen unter: www.mba-fsa.de und bei Studiengangsleiter, Prof. Dr. Werner Hoffmann (hoffmann@hs-lu.de).
Online-Anmeldung unter: http://www.zfh.de/fuer-interessierte/anmeldung
Über die ZFH
Die ZFH – Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Länder Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland mit Sitz in Koblenz. Im ZFH-Fernstudienverbund kooperiert sie mit den 13 Fachhochschulen der drei Bundesländer und länderübergreifend mit weiteren Fachhochschulen in Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Der ZFH-Fernstudienverbund besteht seit 15 Jahren – das erfahrene Team der ZFH fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 60 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der ZFH-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Fachhochschulen mit akademischem Abschluss. Alle ZFH-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen AQAS, ZEvA, ACQUIN, AHPGS bzw. FIBAA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Einzelmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 4900 Fernstudierende an den Hochschulen des ZFH-Verbunds eingeschrieben.
Redaktionskontakt: Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen Ulrike Cron Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Konrad-Zuse-Straße 1 56075 Koblenz Tel.: 0261/91538-24, Fax: 0261/91538-724 E-Mail: u.cron@zfh.de Internet: www.zfh.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Regionalliga als Kontrastprogramm zur WM: Hier rollt der Ball noch in der Region Main-Neckar!

    • Mannheim – Regionalliga als Kontrastprogramm zur WM: Hier rollt der Ball noch in der Region Main-Neckar!
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Quelle: unsplash.com/In den kommenden Wochen dominieren die Schlagzeilen rund um die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Kein Wunder, denn für die historische Winter-WM wurden alle nationalen Profi-Fußballigen sowie die internationalen Klub-Wettbewerbe unterbrochen. Dementsprechend gingen alle professionellen europäischen Vereine in eine rekordverdächtig lange Winterpause. Nicht pausiert wird dagegen die deutsche Fußball-Regionalliga. Hier ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Polizeieinsatz nach Bedrohung

    • Ludwigshafen – Polizeieinsatz nach Bedrohung
      Ludwigshafen / Ludwigshafen-Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 34-Jähriger hatte am Dienstagvormittag damit gedroht seine getrenntlebende Ehefrau zu töten. Bei der Fahndung mit starken Polizeikräften wurde der Mann am Hans-Warsch-Platz festgestellt und vorläufig festgenommen. Er hatte ein Messer bei sich. Der 34-Jährige muss sich nun wegen Bedrohung verantworten. Der Polizei kommt im Umgang mit häuslicher ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner verabschiedete Norbert Brand, Leiter des Referats Sitzungsdienste, in den Ruhestand

    • Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner verabschiedete Norbert Brand, Leiter des Referats Sitzungsdienste, in den Ruhestand
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Norbert Brand ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Sitzungen des Heidelberger Gemeinderates: Seit rund 30 Jahren ist er in leitender Funktion für die Organisation und Durchführung von Gemeinderats- und Ausschusssitzungen verantwortlich und hat in dieser Zeit mehr als 200 Gemeinderatssitzungen begleitet. Seit über 40 Jahren ist der 66-Jährige bei ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Fest und Protest! Queer Festival Heidelberg gibt erste Programmhighlights bekannt

    • Heidelberg – Fest und Protest! Queer Festival Heidelberg gibt erste Programmhighlights bekannt
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kulturhaus Karlstorbahnhof) – Im Mai ist es wieder so weit: Deutschlands größtes Festival queerer Kultur geht in die nächste Runde. Heute startet die Ausschreibung für die diesjährige Fotoausstellung „Bodily Autonomies – Queer Photography from Concrete to Abstract“. Auch die ersten Headliner hat die Festivalleitung frisch bekannt gegeben – und die machen definitiv ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Innenstadt: Neue Ideen für das Areal zwischen Kurfürsten-Anlage und Poststraße Bürgerinnen und Bürger sammeln Ideen beim Spaziergang zur Stadtentwicklung

    • Heidelberg – Innenstadt: Neue Ideen für das Areal zwischen Kurfürsten-Anlage und Poststraße Bürgerinnen und Bürger sammeln Ideen beim Spaziergang zur Stadtentwicklung
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Nähe des Bismarckplatzes am östlichen Ende der Kurfürsten-Anlage gelegen bildet das Areal mit dem Einkaufszentrum Carré, den Bankgebäuden sowie dem großen Parkplatz einen ganz zentralen Bereich der Heidelberger Innenstadt. Mit dem Umzug der Sparkasse und Volksbank Heidelberg an den neuen Europaplatz in der zweiten Jahreshälfte 2023 kann das ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN