Sandhausen – Aktuelle Informationen des SV Sandhausen

Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach der „englischen“ Woche mit sieben Punkten aus drei Begegnungen konnten die Zweitliga-Profis des SV Sandhausen am Samstag und Sonntag zwei freie Tage geniessen. Die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen FC St. Pauli (5. April) beginnt am Montag mit der ersten Trainingseinheit um 15 Uhr im Walter-Reinhard-Stadion. Am Dienstag wird um 10 Uhr und um 15 Uhr zweimal trainiert. Jeweils einmal „bittet“ Alois Schwartz seine Schützlinge am Mittwoch (10 Uhr) sowie Donnerstag und Freitag (jeweils 13 Uhr) auf das Trainingsgelände. Die Woche wird am Sonntag (10 Uhr) mit der Regeneration beendet.
Jeweils drei Heim- und Auswärtsspiele muss der SV Sandhausen bis zum 11. Mai noch bestreiten. Zu Hause wird noch FC St. Pauli (Sa. 5. April um 13 Uhr), Fortuna Düsseldorf (Do. 17. April um 18.30 Uhr) und FC Ingolstadt 04 (So. 4. Mai um 15.30 Uhr) auftauchen und in der Fremde warten FSV Frankfurt (So. 13. April um 13.30 Uhr), SC Paderborn (So. 27.April um 13.30 Uhr) sowie SpVgg Greuther Fürth (So. 11.Mai um 15.30 Uhr) auf den SV Sandhausen warten.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN