Heidelberg – Frau aus Ghana angerempelt und bestohlen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Ihren Besuch in Heidelberg wird eine aus Ghana stammende Frau in schlechter Erinnerung behalten. Sie hielt sich kurz nach 17 Uhr in einem Café in der Hauptstraße auf und hatte dort das Fehlen ihres schwarzen Ledergeldbeutels mit afrikanischen Stickereien, in dem sich Bargeld, Kreditkarte und ghanaischer Führerschein befand, festgestellt. In der Hauptstraße herrschte zu dieser Zeit großes Gedränge, in Höhe des Cafés und benachbarten Schuhgeschäfts wurde die Geschädigte angerempelt und möglicherweise ihres Portmonees bestohlen. Der Diebstahlsschaden beträgt mehrere hundert Euro; bis Ende des Monats hält sich die Frau noch in der Bundesrepublik auf.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN