Ludwigshafen – Jugendpreise zu Ehren von Arno Reinfrank

        Ludwigshafen / Rhein-Neckar – Der Ludwigshafener Autor Arno Reinfrank wäre am 9. Juli 2009 75 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass verleiht seine Witwe Jeanette Koch-Reinfrank zum zweiten Mal Preise im Wert von insgesamt 500 Euro an junge Literaten.
        Arno Reinfrank, Träger zahlreicher Ehrungen und Literaturpreise wurde 1934 in Mannheim geboren und wuchs in Ludwigshafen auf. 1955 verließ er die Bundesrepublik und lebte bis zu seinem Tod am 28. Juni 2001 in London. Sein umfangreiches Werk umfasst publizistische Arbeiten, Prosa, Theaterstücke, Mundartgeschichten und Lyrik.Arno Reinfrank las oft und gerne in Schulen vor den Schülerinnen und Schülern. Er konnte mit einem seiner Gedichte eine Stunde füllen, das Interesse der Schüler halten und anregen durch die vielen Gedanken, die man in seinen Gedichten entdecken konnte. Und immer mal wieder kamen nach einer solchen Stunde Schüler zu ihm und brachten ihm ihre eigenen Arbeiten mit der Bitte um Kritik und Rat. Diese Anregung zum eigenen literarischen Schaffen soll durch die Auslobung des Arno-Reinfrank-Preises gefördert werden. In diesem Anliegen wird die Witwe Jeanette Koch-Reinfrank von der Stadtbibliothek Ludwigshafen und der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz unterstützt.

        Teilnahmevoraussetzung:

        Mitmachen können alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 21 Jahren, die entweder in Ludwigshafen wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen. Genauere Angaben sind dem Flyer zu entnehmen, der bei der Stadtbibliothek und der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz zu erhalten ist oder auf den Webseiten der beteiligten Institutionen und der Arno Reinfrank-Webseite.
        Pro Person werden maximal zwei Arbeiten angenommen.Einsendeschluss ist der 31. Mai 2009. Die eingesendeten Arbeiten werden der Jury, bestehend aus Tanja Mauder-Herzig, Stadtbibliothek, Renate Bauer, Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz, und Lukas Lutz, Student und ehemaliger Abiturient des Carl-Bosch-Gymnasiums, vorgelegt. Die Preisverleihung findet am 9. Juli 2009 in der Stadtbibliothek statt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X