Ludwigshafen – Brand im Lehrerzimmer der Mozartschule

        Ludwigshafen – Rheingönheim  / Metropolregion Rhein-Neckar Der Feuerwehr Ludwigshafen wurde am heutigen Mittwoch, 18. Februar 2009, 10.20 Uhr, aus der Mozartschule im Stadtteil Rheingönheim eine Rauchentwicklung gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr Ludwigshafen hatten bereits alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer das Gebäude unverletzt verlassen und sich in der Turnhalle der Schule eingefunden. Ursache der Rauchentwicklung war ein Küchenzeilenbrand im Lehrerzimmer. Die Feuerwehr hatte den Brand innerhalb von fünf Minuten gelöscht.
        Nach ersten Schätzungen der Feuerwehr beläuft sich der Schaden auf 35.000 Euro. Der Schulbetrieb kann ab dem morgigen Donnerstag, 19. Februar 2009, wieder regulär stattfinden.
        Im Einsatz waren die Feuerwehr mit 27 Mann und 8 Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit Leitendem Notarzt und Organisatorischen Leiter sowie die Polizei.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X