Rhein-Neckar – 20 X die Polizei

         
        Speyer – Rettungshubschrauber gelandet
         
        Beim Linksabbiegen das entgegenkommende Auto übersehen, hat am Dienstag um 17 Uhr eine 40-jährige VW Fahrerin in der Schifferstadter Straße, in Höhe der Anschlussstelle Speyer Nord zur Bundesstraße 9. Während der 32-jährige Fahrer eines Astra bei dem Frontalzusammenstoß mit Prellungen davon kam, wurde die Unfallverursacherin mit Verdacht auf Beckenbruch durch den Rettungshubschrauber nach Ludwigshafen in die Unfallklinik geflogen. Für die Landung des Hubschraubers musste die Straße für kurze Zeit voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 13.000 Euro.
         
        Bad Dürkheim-Leistadt – Mokick entwendet
         
        Wie erst am Dienstag (09.09.) bekannt wurde, entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Montag (08.09.) ein silberfarbenes Mokick der Marke Peugeot, das in einem umzäunten Innenhof eines Anwesens in der Leistadter Ringstrasse angestellt war.
        Das Zweirad mit dem Versicherungskennzeichen 945 GFB hat noch einen Wert von etwa 1500.- Euro.
         
        Bad Dürkheim – Hoher Schaden nach Vorfahrtmissachtung
         
        Am Dienstag (09.09.) befuhr eine 45jährige Frau aus Weisenheim/Berg den Zubringer von der Bruchkreuzung kommend zur B 271 und wollte mit ihrem Opel nach links auf die Kraftfahrstraße einbiegen. Sie beachtete dabei nicht die Vorfahrt einer 39jährigen Frau aus Deidesheim, die mit ihrem BMW in Richtung Industriegebiet unterwegs war.
        Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf weit mehr als 10.000.- Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
         
        Wachenheim – Radfahrer bei Unfall leicht verletzt –Unfallbeteiligter entfernt sich
         
        Am Dienstag (09.09.) befuhren gegen 16.25 Uhr ein 37jähriger Radfahrer aus Wachenheim und ein schwarzer Mazda die Friedelsheimer Straße in Richtung Weinstraße und mussten beide an der Lichtzeichenanlage anhalten.
        Bei der „Grünphase“ kreuzte der Pkw-Fahrer die Fahrlinie des Radfahrers und berührte diesen auch leicht, so dass der Radfahrer ins Straucheln kam und nur mit Glück einen Sturz vermeiden konnte.
        Er wurde jedoch an der Hand leicht verletzt.
        Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, mögen sich bitte an die Polizei Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0 oder pibad_duerkheim@polizei.rlp.de wenden.
         
        Friedelsheim/Birkenheide – Unfall durch alkoholisierte Fahrerin
         
        Von Schwächeanfall eines Fahrzeugführers ging die Polizei zunächst aus, als am Dienstag (09.09.) gegen 16.30 Uhr ein Fahrzeug kurz vor Birkenheide neben der „Feuerbergkreuzung“ gemeldet wurde. Vor Ort stellen die Beamten schnell fest, dass die 64jährige Frau  aus Maxdorf in ihrem stark alkoholisierten Zustand nicht mehr hatte weiterfahren können. Die Beamten ermittelten einen Atemalkoholwert von 2,9 Promille. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen wurde festgestellt, dass die Frau  am Kreisel zwischen Friedelsheim und der Auffahrt A 650 auf einer Verkehrsinsel ein  Verkehrszeichen beschädigt hatte. Weitere Schäden sind bisher nicht bekannt geworden, aber auf der Fahrtstrecke Wachenheim – Friedelsheim – Birkenheide möglich.
        Der Frau musste eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt werden.Rheinzabern – Mit Alkohol auf Zweirad
        Bei einem am 09.09.08, 17:45 Uhr, in Rheinzabern kontrollierten Motorroller-Fahrer ergaben sich Hinweise auf Alkoholeinwirkung. Nach einem Test, der 1,28 Promille ergab, musste die Entnahme einer Blutprobe angeordnet werden. Der 41-Jährige sieht sich mit einer Strafanzeige, drohender Geldstrafe und 7 Flensburgpunkten konfrontiert.
         
        Kandel – Mit Pkw gegen Kinderwagen
        Eine 19-jährige Ford-Fahrerin befuhr am 09.09.08, 14:30 Uhr, in Kandel die Robert-Koch-Straße und erfasste trotz gerader und übersichtlicher Strecke eine 45-jährige Frau, welche die Fahrbahn mit einem Kinderwagen überquerte. Die Fußgängerin stürzte und wurde dabei leichtverletzt. Der Kinderwagen stürzte ebenfalls um. Das Kind in dem Wagen wurde zum Glück jedoch nicht verletzt.
         
        Radfahrer gegen Radfahrerin
        Wörth – Ein Rennradfahrer befuhr den Zufahrtsweg von der Grillhütte Wörth in Richtung Friedrichstraße und überholte eine 69-jährige Fahrradfahrerin. Es kam zur seitlichen Berührung der Radfahrer, wodurch beide stürzten. Die Frau wurde dabei schwer, der 44-jährige Rennradfahrer wurde leicht verletzt. Beide wurden zur Behandlung in eine Klinik gebracht.
         
        Hagebach – Kindersicherung
        Bei einer Verkehrskontrolle am Morgen des 09.09.08 in Hagenbach mussten mehrere Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Gegen zwei Fahrer muss Anzeige erstattet werden, da sie Kinder ohne jegliche Sicherung transportierten. Fünf Fahrer wurden wegen nicht ausreichender Sicherung von Kindern gebührenpflichtig verwarnt. Ein Fahrer hatte sich selbst nicht angegurtet, weshalb auch er verwarnt werden musste.Gossersweiler-Stein
        Am 7.9.08 zwischen 12:00 und 14:00 Uhr, beschädigte vermutlich ein  ausparkendes Fahrzeug auf dem Parkplatz der Gaststätte Felsenstube beim Schulzentrum ein anderes Fahrzeug. Bei dem geschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Opel Vectra mit PS-Kennzeichen. Der Schaden an der Tür wird mit ca. 400.00 € angenommen.
          
        Schweigen-Rechtenbach
        Am 9.9.08, in den späten Nachmittagstunden fiel der Streife auf der Weintorumgehungs-Straße ein entgegenkommendes Fahrzeug auf, dessen Fahrer auf Grund seiner Erscheinung der Trunkenheit verdächtig schien. Der durchgeführte Alcotest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Der französische Staatsbürger konnte die Sicherheitsleistung von 500.-€ nicht aufbringen, so dass er samt seiner Schrottlaube mit Ersatzfahrer wieder in die Heimat  fahren konnte.
            
        Gosserweiler-Stein
        Zwischen dem  6.9.08  und 8.9.08 wurde bei der Pferdekoppel im Eckarts Tal an dem Waldweg Richtung Lindelbrunn aus dem Kofferraum eines Fahrzeuges ein Stihl Erdbohrgerät, Typ BT 121 mit einer 50er Verlängerung und einem 120er Bohrkopf entwendet. Der Schaden beträgt ca. 1000€.Kuhardt – Diebe wollten Autofelgen stehlen
        In der Nacht auf Dienstag wollten unbekannte Täter an einem geparkten Opel die Felgen stehlen. Offenbar wurden sie bei Tatausführung gestört. Sie hatten bereits Betonsteine positioniert und an einer Felge die Radmutter gelöst.
        Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Germersheim, Tel.: 07274-9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de.
         
        Germersheim – Unfallflucht
        Zwei Radfahrer stießen auf dem Hexenbrückenparkplatz an der B9 am Montag, gegen 17:30 Uhr zusammen. Nach dem Zusammenprall schaute sich der Unfallverursacher nach Zeugen um und flüchtete in Richtung Bellheim. Es entstand Sachschaden.
         
        Zeiskam – Verhinderte Trunkenheitsfahrt
         
        Am Mittwoch, um 00:55 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Hauptstraße in Zeiskam zwei Männer, die mit ihren Pkws losfahren wollten. Bei beiden wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab Werte von 0,88 Promille bzw. 1,00 Promille. Den Männern aus Bellheim  wurden die Zündschlüssel sichergestellt.Stromaggregat gestohlen
        Landau Während des Weinkulinariums auf dem Weinerlebnispfad in Nußdorf entwendeten am Samstagabend Unbekannte ein Stromaggregat, welches zum Abstrahlen eines Wegweiserschildes diente und mit einer Edelstahlkette und einem Vorhängeschloss an einem Endeisen besonders gesichert war. Bei dem Gerät handelt es sich um ein13 kg schweres Koffergerät der Marke Honda mit Vier-Takt-Motor. Hinweise nimmt die Polizei Landau, Telefon (06341) 28 70, entgegen.
         
        Landau – Rekordverdächtig
        Mit „stolzen“ 3,74 Promille fuhr am Dienstagabend ein 51 – jähriger Golffahrer in eine Kontrolle in der Weißenburger Straße. Dieses ergab ein freiwillig durchgeführter Alco – Test.
         
        Landau – Auto übersehen
        Beim Abbiegen von der L 509 in die Max-Planck-Straße übersah am Dienstagabend eine 52 – jährige Lastzugfahrerin einen entgegenkommenden Renault Megane wodurch es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Anstoß erlitt der 40 – jährige Renaultfahrer eine Lungenquetschung durch den Gurt und verschiedene Prellungen. Er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen.
         
        Ilbesheim – Nach viel Lärm geflüchtet
        Bei einem Einbruch in ein Anwesen in der Wasgaustraße verursachte in der Nacht zum Mittwoch der Einbrecher derart viel Lärm, dass die 76 – jährige Geschädigte wach wurden und Licht anmachten. Der Täter gab sein Vorhaben auf und flüchtete. Hinweise nimmt die Kripo Landau, Telefon (06341) 28 70, entgegen.
         
        Herxheim – Kaum verletzt
        Ein siebenjähriger Junge bog am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad aus einer Sackgasse in der Geschwister-Scholl-Straße ab und stieß dabei mit einem von links herannahendem Renault leicht zusammen, wodurch er sich blaue Flecken am Bein zuzog.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS SÜDLICHE WEINSTRASSE

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM KREIS GERMERSHEIM

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN BAD DÜRKHEIM

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-PFALZ-KREIS

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN SPEYER

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender
          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X