Edenkoben – SWFV sichtet umfangreich U17-Spieler nach -Der Südwestdeutsche Fußballverband führt vom 11. – 13. April in der Sportschule Edenkoben einen Nachsichtungslehrgang für U17-Spieler (Jahrgang 2005) durch.


Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Dazu hat Verbandssportlehrer Heinz Jürgen Schlösser aufgrund von eigener Spielerbeobachtungen und auf Empfehlung von Stützpunkt- und Vereinstrainern 33 Spieler eingeladen, die bisher nicht zum Stammkader der Südwestauswahl gehören. Sechs Spieler stehen noch auf Abruf.

Diese Nachwuchstalente werden in einem Dreitages-Lehrgang bezüglich ihrer aktuellen und zu erwartenden Leistung unter die Lupe genommen. Der SWFV bietet jedes Jahr für jeden Jahrgang von der U14 bis zur U17 einen Nachsichtungslehrgang an, damit kein Talent unentdeckt bleibt und in den Genuss einer Zusatzförderung kommen kann. „Wir versprechen uns über diese Nachsichtung vor allem die Spätentwickler zu erfassen, die bisher nicht so im Fokus standen, zudem erhoffen wir uns durch diese Nominierung einen Motivationsschub bei den Spielern“, so der Verbandssportlehrer.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN